jodeln_s_28.jpg
Kulturelemente
Advertisement
Advertisement
Salto Weekend

Lebensnotwendig wie der Tod

Kulturpolitische Überlegungen zum Vermögen der Kunst in Krisenzeiten. Ein Kulturelemente-Gastbeitrag von Julius Heinicke.
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

_see0612_1.jpg
Othmar Seehauser
titel_ke
Kulturelemente
Salto Afternoon

Tlo bën identità!

Mathematik und Kunst.jpg
Pop-Up Galerie
salto afternoon

Mathematik und Wirklichkeit

Advertisement
Ritratto di Alan Magnoni
Alan Magnoni 1 Novembre, 2020 - 10:06

MEMENTO MORI

Ritratto di Klemens Riegler
Klemens Riegler 1 Novembre, 2020 - 10:21

Ein Wahnsinnsbeitrag! Ich verneige mich. Danke Kulturelemente, Danke Julius Heinicke, Danke Salto für Veröffentlichung! Ab damit ... das ist ein Headliner.

Ritratto di Elisabeth Hammer
Elisabeth Hammer 1 Novembre, 2020 - 15:19

"Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen." Wie recht hatte Nietzsche mit dieser Aussage, genauso wie ich dem Autor des Artikels nur in allem zustimmen kann.

Advertisement
Advertisement
Advertisement