Bozen Phase 2
Othmar Seehauser
Advertisement
Advertisement
Corona-Maßnahmen

Die April-Regeln

Die Corona-Verordnung für die Zeit nach Ostern ist da.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

La crisi continua. Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

orange zone
(c) unsplash
Corona Maßnahmen

Südtirol bleibt (fast) orange

Arno Kompatscher
Sreenshot
Advertisement
Ritratto di G. P.
G. P. 2 Aprile, 2021 - 10:05

"Es besteht die Pflicht, immer einen Schutz der Atemwege bei sich zu haben und diesen an allen geschlossenen Orten, mit Ausnahme der eigenen Wohnung, zu tragen sowie an sämtlichen Orten im Freien, jene Orte ausgenommen, an denen es aufgrund der Beschaffenheit und angesichts der Umstände gewährleistet ist, dass nicht zusammenlebende Personen dauerhaft voneinander isoliert bleiben."
Sehr verständlich geschrieben … Am besten gleich einen Rechtsanwalt im Schlepptau mitnehmen.

Ritratto di Werner Alessandri
Werner Alessandri 2 Aprile, 2021 - 11:48

Besonders gelungen finde ich ja die Formulierung 'dauerhaft voneinander isoliert bleiben'.
Das spiegelt für mich ein Jahr Pandemie ganz gut wider...

Ritratto di Ludwig Thoma
Ludwig Thoma 2 Aprile, 2021 - 13:18

Den Anwalt wird es freuen. Mir wurde hier in den Kommentarspalten von Salto empfohlen, mich im Zweifelsfall auf den buonsenso der Finanzer zu verlassen.

Ritratto di Georg Holzer
Georg Holzer 3 Aprile, 2021 - 10:02

April, April der tut was er will....
Vielleicht sollte man die 100.000 Euro Schnüffelhunde mal durch den Südtiroler Landtag schnüffeln lassen und schaun ob da noch ein bisschen Hausverstand übrig geblieben ist ;-)

Ritratto di Klemens Riegler
Klemens Riegler 3 Aprile, 2021 - 11:22

... aber die schönsten Wort-, Stil- oder Osterblüten in der neuen Dringlichkeitsverordnung sind definitiv diese: "hygienische Sanierung", und wirklich exzellent und phantasievoll: "Sanitisierungsmaßnahmen".
Da haben wir beim Durchlesen zumindest was zu lachen (-:). Frohe Ostern!

Ritratto di Arne Saknussemm
Arne Saknussemm 3 Aprile, 2021 - 14:19

Die meisten Leute werden sich einen Dreck drum scheren und machen was sie wollen, so wie sie das auch bisher gemacht haben. Diese Kontrollen gibt es im Grunde gar nicht...das wäre personaltechnisch auch gar nicht leistbar. Diese Verordnungen sind eine einzige Lachnummer! Wir dürfen uns auf die "Eier" danach freuen, wenn die Infektionen wieder zugenommen haben.
Bleibt nur zu hoffen, daß sich keine Osterhasen-Mutante entwickelt.

Advertisement
Advertisement
Advertisement