Helikopter am Donnerstag über Manincor: Geht das mit Bio zusammen?

Advertisement
Advertisement
Bauern

Biodynamischer Hubschrauber

Auch in Südtirol beginnt man im Weinbau Hubschrauber gegen den Frost einzusetzen. Der Bio-Großbauer Michael Graf Goëss-Enzenberg hat jetzt den Anfang gemacht.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

La crisi continua. Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Alles BIO - tutto BIO
Alles BIO - tutto BIO 4 Maggio, 2016 - 10:09
Der Bioland Verband Südtirol vereinigt mit rund 550 Mitgliedern rund zwei Drittel der Bio-Bäuerinnen und Bio-Bauern Südtirols. Wir können versichern, dass keiner dieser Bauern mit einem Hubschrauber über seine Obst- und Weinberge fährt.
Ritratto di ferdinand tessadri
ferdinand tessadri 4 Maggio, 2016 - 12:15
Ja darf der das ohne die Flughafengegner zu fragen ? Was werden denn die Gastwirte des Überetsch sagen bei diesem Lärm ?
Ritratto di Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 4 Maggio, 2016 - 13:52
Gastwirte und Bewohner im Überetsch regen sich sicherlich nicht wegen einer Frostbehandlung auf.
Advertisement
Advertisement
Advertisement