lhkompatscher_lrvettorato_pklandesregierung_14.09.2021.jpg
LPA / Fabio Brucculeri
Advertisement
Advertisement
Landesregierung

„Dringlichkeit bewusst geworden“

Die Fachkommission hat heute ihren Entwurf für den Klimaplan vorgestellt. Laut Experte Georg Kaser habe die Landesregierung nun den akuten Handlungsbedarf realisiert.
Di
Ritratto di Anna Luther
Anna Luther03.08.2022
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Umwelt
Pixabay
Beharrungsvermögen

Neues Kursbuch des Club of Rome

lh_arno_kompatscher_13.jpg
Othmar Seehauser
Advertisement
Ritratto di Josef Fulterer
Josef Fulterer 4 Agosto, 2022 - 06:54

Um die KLIMA-ERWÄRMUNG nicht noch weiter ansteigen zu lassen, muss die Welt-weite Verfeuerung der in vielen Millionen Jahren von der Natur gebildeten fossilen Energie, Welt-weit auf den Verbrauch vor 60 Jahren zurück gefahren werden.
Dazu ist notwendig:
# den Flugbetrieb mit passenden Steuern auf den bisher Steuer-freien Treibstoff, der Anrechnung der vollen Flugplatz-Kosten und der Streichung von allen staatlichen Förderungen, zu disziplieren
# der Auto-Industrie, die mit zunehmend gewichtigeren Karossen Städte und Straßen verstopft, mit erheblichen progressiven Steuern für PS und Gewicht das Geschäft zu versalzen (die Förderung der Tonnen-schweren E-Karossen ist Alles eher als sinnvoll)
# der überregionale Personen- und Lastenverkehr, muss zurück auf eine 4 spurig ausgebaute Eisenbahn gebracht werden
# die Überlegungen der EU die Atomkraftwerke wieder Salon-fähig zu machen, die mit ihren Kühltürmen und der Aufheizung fließender Gewässer den Klima-Schirm versauen und zudem auch auf weite Sicht keine sicheren Endlager für ihre Jahrtausende strahlenden Abfälle haben, ist SELBST-MÖRDERISCH
# den übertrieben verglasten Gebäuden, die für die Kühlung mehr Energie fressen wie für die ebenfalls zu hohen Heizungskosten, ist mit entsprechenden Steuern der Spass an ihren Klima-schädlichen Kisten zu verleiden

Ritratto di Claudio Campedelli
Claudio Campedelli 4 Agosto, 2022 - 07:54

Vorrei ricordare che l'amministrazione provinciale e le istituzioni italiane non attuano, con sistema, i propri piani.
Predisporre un piano e poi disattenderlo è una presa in giro.

In campo ambientale non vengono nemmeno rispettate le leggi e la “giustizia” si volta dall'altra parte.

La natura però funziona come formulato da Darwin: soppravive la specie più intelligente. Tutto il resto è aria fritta.

Ritratto di Josef Fulterer
Josef Fulterer 14 Agosto, 2022 - 18:44

Wenn nicht alle Völker der Erde ihren CO2-, Methan-, Lachgas, aber auch die ebenfalls im Klima-Schirm reagierende Übersättigung der Luft mit Wasserdampf deutlich zurückfahren, werden zunehmend viele Flächen der Erde für die landwirtschaftliche Bewirtschaftung unbrauchbar und damit auch nur mit sehr kostspieligen Zusatzeinrichtungen (beide Poolkappen, Wüste, Nordsibirien usw.) bewohnbar.
Die Erde ist über 4,5 Mio. Jahre ohne die Menschen zurecht gekommen. Wenn diese die in dieser Zeit aufgebaute fossile Energie, in einigen Jahrzehnten weiterhin verprassen, wird der Lebensraum der Menschen zerstört.

Advertisement
Advertisement
Advertisement