palais widmann
Suedtirolfoto.com / Othmar Seehauser
Advertisement
Advertisement
SVP

Spielverderber SWZ

Die Ankündigung seiner Wiederkandidatur und vor allem die Polit-Umfrage der Südtiroler Wirtschaftszeitung durchkreuzen den Plan, Arno Kompatscher zu "verschicken".
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Lollo Rosso
Lollo Rosso 5 Agosto, 2021 - 12:27

Bravo Arno, zeig's ihnen! Es gibt ja auch keine wirkliche Alternative zu Kompatscher.

Ritratto di Elisabeth Garber
Elisabeth Garber 6 Agosto, 2021 - 10:59

Ja. Kompatscher hat das Zeug für eine 3 Amtsperiode. Am besten mit Frau Foppa als Vize-LH.

Ritratto di Harry Dierstein
Harry Dierstein 5 Agosto, 2021 - 16:10

Aus der Sicht eines neutralen Medienprofis ist Ende Juli / Anfang August nun wirklich kein guter Moment, um solche Umfragen in die Umlaufbahn zu schicken, da die Leute urlaubsbedingt gerade mit ganz anderen Sachen beschäftigt sind.

Das zentrale Problem ist, dass Kompatscher medial nahezu isoliert scheint, während Achammer, Widmann und Konsorten täglich via Ebners Athesia massiv gepusht werden.

Ritratto di Siegfried Freud
Siegfried Freud 5 Agosto, 2021 - 18:18

Einen, der seit seinem Amtsantritt seiner Partei Verluste bei den Landtagswahlen beschert und mit der Etikette "es gibt keinen besseren" behaftet ist, würde jeder vernünftig denkende Wirtschaftstreibende sofort vor die Tür setzen.
Und ich denke, dass Ebner und Konsorten über Jahrzehnte bewiesen haben, dass sie von Wirtschaft ziemlich Ahnung haben. Nur blinde Fans (lat.: von der Gottheit ergriffen) des Mediums unter der Wahrnehmungsgrenze können oder wollen dies nicht wahrhaben.
Und seien wir mal ehrlich. Wer hat in Südtirol je einen Kampf gegen die Kirche gewonnen? Zumindest nach dem 2. WK niemand.
Deshalb wird auch die SWZ und ihr Grüppchen als Verlierer dieses aussichtslosen "Kampfs" hervorgehen.

Ritratto di Peter Sch
Peter Sch 5 Agosto, 2021 - 18:32

Kompatschers Wahl von Achammer als Landesrat zeigt gerade in der Coronakrise auf wie schlau Er mit dem Thema Geld umgeht. Wenn nicht die grosse Zeitung Geld für den Obmann in die Hand hat Dieser bereits im Vorfeld ein Problem.

Ritratto di Sebastian Felderer
Sebastian Felderer 5 Agosto, 2021 - 19:12

Ach Gott, wie wirklichkeitsfremd scheint mir das alles zu sein, was da geschrieben steht. Die Würfel sind schon längst gefallen, besser gesagt, das Spiel wurde gar nie eröffnet. Kompatscher ist sogar eine schlechte Übergangslösung. Aber was soll's! Er war wirklich der einzige bei der Wahl 2013.

Ritratto di Lollo Rosso
Lollo Rosso 5 Agosto, 2021 - 19:49

Ja Felderer, dann lassen sie uns mal teilhaben an ihrem Insiderwissen. Oder ist es etwa wieder nur die übliche Wichtigtuerei?

Ritratto di alfred frei
alfred frei 6 Agosto, 2021 - 10:11

Also gibt es auch einen grünen Pass für die kommenden Landtagswahlen. Auch weil der pandemische Zeitgeist regiert. Und Athesia sorgt dafür dass die Fakten passend gemacht werden. Natürlich im Namen der Volksgesundheit. Das wäre ja noch schöner !

Advertisement
Advertisement
Advertisement