Sylvia Salzburger in ihrem neuen Clip zur Single „Lass uns fliegen“
Screenshot Clip „Lass uns fliegen“
Advertisement
Advertisement
Pop/Rock

Sylvia Salzburger: „Lass uns fliegen“

Die flippige Pustertaler Sängerin Sylvia Salzburger hat ihren 1. eigenen Song am Start. „Lass uns fliegen“ zeigt die Pop-Rockerin voller Schwung, Frauenpower und Gefühl.
Di
Ritratto di Eva Reichegger
Eva Reichegger12.01.2022
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Sylvia Salzburger in ihrem neuen Clip zur Single „Lass uns fliegen“
Versprüht eine Menge Lebensfreude: Sylvia Salzburger in ihrem neuen Clip zur Single „Lass uns fliegen“. Foto: Screenshot „Lass uns fliegen“

 

Sylvia Salzburger aus Percha kennt man hierzulande vor allem als energiegeladene Frontfrau der Brunecker Pop-Rock-Band Speziallieferung und der Partyband MAWALaaaa. Um Speziallieferung wurde es nach einer sehr aktiven Phase im Jahr 2012 rund um die Veröffentlichung des Debütalbums „Tür zu meiner Seele“ leider etwas ruhiger. Viele Anhänger der Band warten noch immer auf ein Nachfolgealbum und erfreuten sich im letzten Jahr deshalb besonders an der Tatsache, dass Speziallieferung ihren neuen Song „Dein Lachen“ im Studio aufnahmen und es damit auf die Compilation „sonx 2021“ schafften.

 

Sylvia Salzburger: „Lass uns fliegen”

 

Nun aber stellte sich Sylvia Salzburger mutig und voller Freude solo vor die Kamera und veröffentlichte in der Weihnachtszeit ihren ersten eigenen Song als Solokünstlerin. „Lass uns fliegen“ ist eine rockige Pop-Nummer, mit einer starken Frauenstimme wie man sie ansatzweise von Christina Stürmer’s Rockphase kennt, nur eben mit einem beträchtlichen Anteil an mehr Power im Gesamt(klang)bild, für das sich der Pfunderer Michael Leitner verantwortlich zeigt.

Zur Single „Lass uns fliegen“ produzierte Richard Kammerer aus Bruneck ein dazugehöriges Video, in welchem Salzburger an vielen verschiedenen Locations „auftaucht“ und, dank eingebundener Fotocollagen, immer wieder positive Momentaufnahmen aus dem Leben der Sängerin aufblitzen. Der ermutigende Song selbst steht laut Sylvia „für Optimismus in einer Zeit, in der es nicht immer viel zu lachen gibt!“

Info: https://www.facebook.com/sylvia.salzburger

 

Speziallieferung
Die Frontfrau der Band Speziallieferung veröffentlichte gerade ihre erste eigene Single: Sylvia Salzburger ist nun auch Solo-Künstlerin. Foto: Richard Kammerer
Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Guter Song, gute Band, gutes Video: Die Meraner Marian's Partydress in „I Like Rupert”.
Marian's Party Dress
Lovesick Duo ... Screenshot aus „White Lightning”
Lovesick Duo
Advertisement
Dieser Artikel ist nicht kommentierbar.
Advertisement
Advertisement
Advertisement