Advertisement
Advertisement
Ribaltoni

Le sette vite di Elena Artioli

Tutti pronti a gridare allo scandalo. Ma il voto della consigliera pentita farebbe molto comodo a Svp e Pd.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind ab sofort kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...


LPA

Aggiungi un commento

Ritratto di Klaus Egger
Klaus Egger 7 Luglio, 2014 - 08:19
Come si traduce: "nur mehr ein schlechter Witz"? (l'espressione tradotta parola per parola non mi sembra un detto in italiano.)
Ritratto di Martin Daniel
Martin Daniel 7 Luglio, 2014 - 09:31
Si può solo sperare che Renzi sia stato ingannato per davvero. Altrimenti altro che rottamatore, riciclatore del peggio del peggio - politicamente parlando s'intende - sarebbe. Oppure scaltro maneggiatore del potere usato per incrementare quest'ultimo il più possibile! Perchè del PD la signora in oggetto al massimo ne condivide una certa propensione all'opportunismo.
Ritratto di Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 7 Luglio, 2014 - 10:30
Beh la qualità di un partito come il PD si vede tutta in decisioni come queste: il fatto che Renzi possa decidere come gli pare. o alternativamente che bisogna chiedere a lui, chi possa o meno entrare nel partito, dimostra come funziona il sistema che più italiano di così non può essere. C'è solo da sperare che la stampa estera non ne venga a sapere, anche se una foto dell'Artioli nella Bild ci starebbe benissimo.
Ritratto di Martin B.
Martin B. 18 Luglio, 2014 - 15:04
Pfui!
Advertisement
Advertisement
Advertisement