Werden im (versteckten) Garten des Stadtmuseums Bozen live zu erleben sein: Das Colectivo de Tango Nuevo.
KARLHEINZ SOLLBAUER
Advertisement
Advertisement
Musik & Literatur

Tango Tango

Stücke von Astor Piazzolla, aber auch eigene Stücke im Stile des Tango Nuevo: Das ist der Plan des Bozner Colectivo de Tango Nuevo für ihr Konzert unter freiem Himmel.
Advertisement
Werden im (versteckten) Garten des Stadtmuseums Bozen live zu erleben sein: Das Colectivo de Tango Nuevo.
Werden im (leicht versteckten) Garten des Stadtmuseums Bozen live zu erleben sein, das Colectivo de Tango Nuevo (v.l.n.r.): Christian Dasser (Gitarre), Silvio Gabardi (Kontrabass), Josuè Esaù Iovane (Violine), Matteo Facchin (Ziehharmonika) und Marco Dalle Luche (Piano). Foto: Karlheinz Sollbauer​​​​​​​

 

Schauen wir auf das Foto oben. Zu sehen sind die fünf Musiker, die bis vor nicht allzu langer Zeit noch unter dem Bandnamen Astor Ensemble unterwegs waren, ein Ensemble aus Bozeen, das sich mit seinem Repertoire auf die Musik von Astor Piazzolla und dem von ihm angestoßenen Tango Nuevo konzentriert hat.

Sie haben den Bandnamen geändert und nennen sich jetzt Colectivo de Tango Nuevo. Der Grund für die Namensänderung liegt darin – das erzählt uns Max Caria, der die Band hinter den Kulissen unterstützt –, dass die Band zunehmend eigenes Material schreibt und sich nicht nur auf die Stücke von Astor Piazzolla verlassen will.

Mit dem neuen Namen soll aber trotzdem ganz klar signalisiert werden, worum es geht, dass es sich um konzertante Musik handelt, um eine Musik, die gehört wird und weniger getanzt, und also eben jene Interpretation des Tango ist, wie er von Piazzola auf die Konzertbühnen der Welt gebracht wurde.

Und wie komponiert das Colectivo de Tango Nuevo seine Stücke? Dazu Violinist Josuè Esaù Iovane:

“La composizione di un’opera per quintetto avviene in momenti di ispirazione da parte di uno dei membri, che scrive la partitura da  provare in sala prove. Poi ognuno contribuisce all'arrangiamento, ma la struttura compositiva non viene stravolta. Il brano funziona quando tutti vogliono provarlo e sentono coinvolgimento musicale. Ma la parola finale spetta al pubblico sempre.”

 

Argentinien im Hinterhof des Stadtmuseums Bozen am Donnerstag, 9.. Juni 2022: Dank Musik bekommt man die Möglichkeit, in die schönen Ecken der Landeshauptstadt zu kommen.
Argentinien im Hinterhof des Stadtmuseums Bozen am Donnerstag, 9. Juni 2022: Dank Musik bekommt man die Möglichkeit, in die schönen Ecken der Landeshauptstadt zu kommen. Foto: Max Caria

 

Am Donnerstag, 9. Juni 2022, 19.30 Uhr, werden sie die Musik zu einem Abend im Zeichen Argentiniens bestreiten, bei dem sie nicht nur Musik und Literatur gemeinsam auf die Bühne bringen, sondern dem Publikum auch die Gelegenheit bieten einen schönen, leicht versteckten Ort der schönen Landeshauptstadt zu erleben, den Garten des Stadtmuseums Bozen (im Bild oben).

Zwei Bemerkungen noch: Was die Bandbreite der vorgestellten/vorgelesenen argentinischen Literatur betrifft, so reicht diese von Julio Cortázar bis hin zu Silvina Ocampo, und der Konzertabend wird von der Stadtbibliothek Bozen organisiert.

Und: Der Eintritt ist zwar frei, aber diese besondere Location bietet nur Platz für 100 Personen. Für all jene, die es nicht zu diesem Konzert schaffen sollten, das Colectivo de Tango Nuevo spielt in einer knappen Woche noch einmal, und zwar am Freitag, 17. Juni 2022, 20.30 Uhr, im Drescher-Keller in Kaltern

 

Links:

Homepage: https://www.colectivo.space/
Facebook-Event Bozen: https://www.facebook.com/events/678486410102831
Facebook-Event Kaltern: https://www.facebook.com/events/302593675394376

 

Colectivo de Tango Nuevo (vormals Astor Ensemble): „Adios Nonino” (Live Stanglerhof, Völs)

 

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Herbert Pixner Projekt live in Bayreuth
rhd
Sommernachtkonzert

Pixner in Bayreuth

Astor Ensemble live im Stanglerhof Völs 2021
Mauro Podini
Stanglerhof Session

Astor Ensemble

DoomTail nella loro sala prove
DoomTail
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement