La boutique
Facebook/ La boutique sans argent
Advertisement
Advertisement
Start Europe Up

Wert ohne Gegenwert

Die "Boutique sans argent" in Paris setzt auf das Prinzip der Schenkökonomie: Wer braucht, der nimmt. Und wer etwas hat, gibt - ohne dafür etwas zu erwarten.
Di
Ritratto di Valentina Gianera
Valentina Gianera08.06.2022
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Start Europe Upvede un gruppo di giovani alla scoperta dell'Europa: An dieser Stelle schreiben junge Autor*innen abwechselnd über moderne Initiativen in Europa.

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Karl Trojer
Karl Trojer 9 Giugno, 2022 - 10:22

Interessant, sowas könnten auch unsere Bürgermeister in ihren Gemeinden initieren. Bei kleinem Aufwand entstünde großer Nutzen, auch im Sinne der Nachhaltigkeit.

Ritratto di Sepp Bacher
Sepp Bacher 9 Giugno, 2022 - 11:02

Das hier beschriebene Modell, z. B. gebrauchte Kleider zu schenken, wird in der Kleiderkammer des Vinzensvereins schon seit vielen Jahren praktiziert, wo Bedürftige sich bedienen können.
Der Unterschied ist vielleicht der, dass die Kleiderkammer nicht einer Boutique ähnelt sondern eher einem Magazin. Diese Kleiderkammern sind nicht ständig offen und werden von Freiwilligen betreut.
Man muss also nicht nach Paris gehen, um so etwas zu finden. die Kleiderkammer der Vinzenzkonferenz Bozen ist in der Andreas-Hofer-Str. Nr. 4/F – (hinter der Buchhandlung Mardi Gras). Es gibt noch weitere Kleiderkammern in Südtirol https://www.vinzenzgemeinschaft.it/de/unsere-taetigkeiten/kleiderkammern/

Ritratto di Karl Trojer
Karl Trojer 9 Giugno, 2022 - 11:11

Ist es nicht so, dass dieses pariser Modell nicht nur Kleider anbietet, sondern eine sich ergebende Vielfalt an Gebrauchsartikel dort Platz finden ?

Advertisement
Advertisement
Advertisement