Advertisement
Advertisement
Gewalt

Sheraton: Vier Verdächtige verhört

Im Fall Sheraton gibt es nun vier Verdächtige mit albanischer Herkunft. Insgesamt halten sich Migranten und Einheimische laut Quästor Carluccio bei Gewalttaten jedoch in etwa die Waage.
Di
Ritratto di Susanne Pitro
Susanne Pitro13.06.2013
Advertisement
Salto Plus

Cara lettrice, caro lettore,

questo articolo si trova nell’archivio di salto.bz!

Abbonati a salto.bz e ottieni pieno accesso ad un giornalismo affermato e senza peli sulla lingua.

Noi lavoriamo duramente per una società informata e consapevole. Attraverso vari strumenti si cerca di sostenere economicamente questo sforzo. In futuro vogliamo dare maggior valore i nostri contenuti redazionali, e per questo abbiamo introdotto un nuovo salto-standard.

Gli articoli della redazione un mese dopo la pubblicazione si spostano nell’archivio di salto. Dal primo gennaio 2019 l’archivio è accessibile solo dagli abbonati.

Speriamo nella tua comprensione,
Salto.bz

Abbonati

Già abbonato/a? Accedi e leggi!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement
Ritratto di Manuel Kasslatter
Manuel Kasslatter 13 Giugno, 2013 - 19:08
- 500.000 italienische Staatsbürger gegen 40.000 Ausländer - Gewalttätige Übergriffe 50%:50% Also aus diesen Aussagen kann man auch herausdeuten, dass Migranten acht Mal häufiger gewalttätig werden... P.S.: Dies soll jetzt keineswegs als ausländerfeindlich aufgefasst werden!!! Dies ist nur eine andere Auslegung der Statistik vom Quästor...
Ritratto di Benno Kusstatscher
Benno Kusstatscher 13 Giugno, 2013 - 19:40
Ja, das ist mir auch durch den Kopf gegangen, aber ich habe weiter gerechnet: waren es Männer? (ich schätze jetzt, ohne Daten in der Hand, legitim?) Sagen wir 250.000 hiesige Männer gegen 30.000 männliche Einwanderer? Jugendliche Männer? 50.000 gegen 25.000 ? usw. usw. Ok, keine legitimen Zahlen, aber die Logik dahinter ist es doch, oder? Statisiken lügen nie. Sie haben immer Recht. Man muss sie sich nur schön rechnen, so wie Du oder ich gerade. Dass Ausländer immer problematisch sind, ist sonnenklar, ob jetzt die Italiener am Oktoberfest oder die Deutschen auf Mallorca. Auf was man daraus ableitet (bzw. ableiten will), kommt es an...
Ritratto di Manuel Kasslatter
Manuel Kasslatter 14 Giugno, 2013 - 10:36
ganz genau Benno, so schauts aus! "Ich traue, keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe" W. Churchill
Advertisement
Advertisement
Advertisement