Inserzione
Crowdfunding

Akrat a Geld

Die Sozialgenossenschaft Akrat hat mit einem Bozner Uniprofessor eine neue Möbellinie entworfen. Jetzt sucht man Sponsoren für die Markteinführung.
Inserzione
Akrat Officine ist eine einzigartige Möbellinie, die Geschichten erzählt. Produziert wird sie von Menschen in schwierigen Situationen, die in der Arbeitswelt wieder Fuß fassen wollen. Das Design kommt dabei nicht zu kurz. Die Sozialgenossenschaft Akrat hat jetzt eine Crowdfunding Kampagne gestartet, um den Vorverkauf der Möbel anzukurbeln.
Die Sozialgenossenschaft Akrat fertigt hochwertige Objekte aus wiederverwertbaren Holz- und Textilmaterialien. Verarbeitet werden diese Materialien von Menschen in schwierigen Lebenssituationen, die so wieder in die Arbeitswelt integriert werden. Seit einem Jahr arbeitet Akrat gemeinsam mit dem Professor für Design Nitzan Cohen an der Möbellinie „Akrat Officine“.
Diese Möbellinie soll ein wirtschaftliches Standbein für die Sozialgenossenschaft werden. Die Möbel vereinen gesellschaftlichen Nutzen mit schönem Design. Das Holz und die Textilien werden zerkleinert und in Anwendung der Intarsien-Technik in geometrischen Figuren und farbigen Muster neu angeordnet. Über ein Jahr hat die Genossenschaft gemeinsam mit Cohen an diesem Markenzeichen gefeilt. Nun steht die Möbellinie vor dem Markteintritt.
Vor Kurzem wurde eine Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform www.crowdfunding-suedtirol.it gestartet, um die Produktion der ersten Möbel zu finanzieren. „Solidarität, Nachhaltigkeit, Kreativität und Design. All das steht für Akrat. Alle Menschen, die diese Werte teilen, laden wir ein, unsere Kampagne zu unterstützen“, erklärt Peter Prossliner, Gründer von Akrat. Die Kampagne läuft noch bis zum 7. Dezember auf der Plattform Crowdfunding Südtirol. Betrieben wird die Plattform vom lvh-Wirtschaftsverband Handwerker und Dienstleister. Wer sich selbst von Akrat Officine überzeugen will, kann bei der Sozialgenossenschaft in Bozen vorbeischauen und sich selbst ein Bild von den Prototypen der Möbel und Textilen machen.

 

Inserzione
Inserzione

Più commentato

Partecipa!
Registrati o accedi