header-episode2.jpg
netz | Offene Jugendarbeit
Advertisement
Advertisement
Podcast #02

Freiraum und Fehlerkultur

Maria Karnutsch und Gunther Niedermair geben im Podcast Einblicke in die Tätigkeitsfelder der Offenen Jugendarbeit.
Di
Ritratto di Pico Bello
Pico Bello17.10.2020
Advertisement

In welchen Bereichen ist die Offene Jugendarbeit tätig? Im Podcast beleuchten Maria Karnutsch (netz - Offene Jugendarbeit) und Gunther Niedermair (Geschäftsführer UFO Bruneck) die Tätigkeitsfelder der Offenen Jugendarbeit auf einer theoretischen und praktischen Ebene. Das Gespräch hat im Rahmen der Publikation des Handbuchs der Offenen Jugendarbeit am 09.Oktober 2020 stattgefunden. 

In einer Welt, in der Menschen bereits in jungen Jahren wichtige Entscheidungen fürs Leben treffen müssen und einem immer größeren werdenden Leistungsdruck ausgesetzt sind, will die OJA Akzente gegen die Leistungsgesellschaft setzen. Deshalb läd die Offene Jugendarbeit Jugendliche ein einfach mal zu "sein", fernab von Leistungsdruck und Pflichten. Auch das "Nichtstun" ist im Treff ausdrücklich willkommen. 

salto Podcast - Gummerer Niedermair Karnutsch
Podcast-Aufnahme in der Bozner salto-Redaktion: Sophia Gummerer, Gunther Niedermair (UFO Bruneck, Geschäftsführer), Maria Karnutsch (netz - Offene Jugendarbeit, Mitarbeiterin).

 

Die Tätigkeitsfelder der Offenen Jugendarbeit decken viele Bereiche ab: Treffarbeit, Kulturarbeit, Bildungsarbeit, Sozialarbeit, Prävention und Gesundheitsförderung, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendpolitik, Service und Jugendinformation. Im Podcast erklären Maria Karnutsch und Gunther Niedermair die Herangehensweisen der OJA. So geht es bei Prävention darum, dass die Jugendlichen sich selbst spüren lernen und abschätzen können, was ihnen gut tut. Kulturarbeit soll jungen Menschen ermöglichen in verschiedene Rollen zu schlüpfen und sich auszuprobieren. 

Am Ende des Gesprächs äußern die beiden Gesprächspartner den Wunsch nach mehr Freiraum und Fehlerkultur. 

"Wo alles laut ist, hört OJA zu und ist leise. 

Wo alles leise ist, wird OJA laut und lässt von sich hören. 

Wo Menschen Wände sehen, sieht OJA Möglichkeiten."

(aus dem Handbuch der Offenen Jugendarbeit)

 

Picobello | Eine salto.bz-Reihe über Jugendkultur in Südtirol.

Artikel in Zusammenarbeit mit netz | Offene Jugendarbeit realisiert.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

netz - Handbuch
netz | Offene Jugendarbeit
Klaus Farin.jpg
Philip Unterholzner
tage_architektur.jpg
web
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement