Der Zufall als inspirierter Drehbuchautor: „Zu unserem Glück hat sich Anja, welche in Kharkiv Ausdruckstanz studiert hat, dazu bereit erklärt in unserem Musikvideo zu performen.”
Screenshot aus „Invisible Stranger”
Advertisement
Advertisement
Jam-Rock

The Modern Flowers: „Invisible Stranger”

The Modern Flowers, eine Band, die praktisch zu Coronazeiten gegründet wurde, wird nun endlich vermehrt live zu sehen sein und veröffentlicht ihre vierte Single.
Advertisement
Der Zufall als inspirierter Drehbuchautor: „Zu unserem Glück hat sich Anja, welche in Kharkiv Ausdruckstanz studiert hat, dazu bereit erklärt in unserem Musikvideo zu performen.”
Der Zufall als inspirierter Drehbuchautor: „Zu unserem Glück hat sich Anja, welche in Kharkiv Ausdruckstanz studiert hat, dazu bereit erklärt in unserem Musikvideo zu performen.”. Foto: Screenshot aus „Invisible Stranger”

Jam-Rock, was so viel bedeutet wie „wir machen alles auf das wir gerade Lust haben“.

salto.music: Wie ist der aktuelle Stand der Dinge bei The Modern Flowers, LineUp, stilistisch etc. Das letzte Lebenszeichen das wir von euch wahrgenommen haben, war die Single „Appleman” im Juli 2021…

Hias: Das LineUp ist nach wie vor noch dasselbe und ich denke (und hoffe), dass sich daran nie was ändern wird. Stilistisch bewegen wir uns im Bereich Jam-Rock, was so viel bedeutet wie „wir machen alles auf das wir gerade Lust haben“.

salto.music: Ihr habt gestern euer neues Video veröffentlicht. Wie ist die Produktion gelaufen?

Michi: Die Produktion ist eher spontan zu Stande gekommen. Geplant war eigentlich ein Musikvideo für einen anderen Song. Nachdem uns aber leider der Hauptdarsteller kurzfristig abgesagt hat, mussten wir improvisieren.

Zu unserem Glück hat sich Anja, welche in Kharkiv Ausdruckstanz studiert hat, dazu bereit erklärt in unserem Musikvideo zu performen.

Wie es der Zufall will, hat unser Sänger Clemi gerade Gäste aus der Ukraine und zu unserem Glück hat sich Anja, welche in Kharkiv Ausdruckstanz studiert hat, dazu bereit erklärt, in unserem Musikvideo zu performen.

 

The Modern Flowers: „Invisible Stranger” (Official Video)

Die Idee für den Gig am Samstag entstand, nach ein paar Bier, zusammen mit Klomma von The Un-Expected.

salto.music: Ihr werdet am Samstag mit The Un-Expected im „Weinkeller Mayr” in Bruneck spielen. Woher kennt ihr die Band, bzw. wie ist es zu dieser Band-Kombination gekommen?

Michi: Wir freuen uns riesig auf das Konzert im Weinkeller Mayr! Ich habe die Location vor ein paar Monaten besucht, weil mein Dead Like Juliet-Kumpane Fumis dort ein Konzert gegeben hat. Die Idee für den Gig am Samstag entstand, nach ein paar Bier, zusammen mit Klomma von The Un-Expected, welche noch auf der Suche nach einer Supportband für ihr Konzert waren.

salto.music: Der nächste große Gig ist dann das „Open Air Gaul” am Samstag, 28. Mai in Lana. Mit welchen Erwartungen seht ihr diesem Auftritt entgegen?

Zambe: Wir freuen uns auch sehr auf das Open Air Gaul, welches für uns als (größtenteils) Oberlananer sowieso immer ein Jahreshighlight ist. Nach zwei Jahren Zwangspause sind wir umso gehypter unsere Gaul-Premiere zu geben und hoffen darauf, dass es der Gaulwettergott in diesem Jahr gut mit uns meint.

Links:

YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCOg3A6wvQhmCVRnmdNvOxnQ
Bandcamp: https://themodernflowers.bandcamp.com/releases
Facebook: https://www.facebook.com/The-Modern-Flowers-102107824767895
Instagram: https://www.instagram.com/themodernflowers/

Weinkeller Mayr, Bruneck: https://www.facebook.com/weinkeller.mayr.3
Open Air Gaul: https://openairgaul.it/

 

Wieder zurück in der freien Wildbahn: The Modern Flower aus Oberlana sind demnächst live unterwegs und haben erst gestern eine neue Video-Single veröffentlicht.
Wieder zurück in der freien Wildbahn: The Modern Flower aus Oberlana sind demnächst live unterwegs und haben erst gestern eine neue Video-Single veröffentlicht. Foto: Valentin Luther

 

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Mafith steht für Money and Family in my Head: Der junge Rapper Hasso Mafith veröffentlicht sein erstes Video via Jungle Music Incubator.
Screenshot / Kamera: Max Calanducci
Waren letztes Jahr für einige Konzerte in Südtirol: Desert May Bloom in ihrem Video zum Song „Luxury Life” aus ihrem demnächst erscheinenden Debüt-Album.
Screenshot aus „Luxury Life”
Schnell, mit viel Melodie und in visueller Hinsicht gut verpackt: Summer Stained mit ihrer neuen Single „All Alone”.
Screenshoot aus „All Alone”
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement