2.jpg
ss
Advertisement
Advertisement
Salto-Gespräch

„Einfachheit ist der wahre Luxus“

Der Sternekoch Herbert Hintner über Pasta al pomodoro, Michelin-Sterne, seine peinlichsten Fehler, gekaufte Berichterstattung und die Fehler im Südtiroler Tourismus.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Il lockdown è finito. La crisi invece no. Ogni abbonamento a salto è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Klaus Egger
Klaus Egger 20 Novembre, 2016 - 14:21

Einen ehrlicheren Menschen als Herbert Hintner habe ich noch nie kennen gelernt. Alleine dafür danke Herbert. Und du wirst in der Südtiroler Gastronomie, die dringenst nachhaltiger werden muss (und ich sage bewusst nicht regionaler), mehr denn je gebraucht!!!

Ritratto di Martin B.
Martin B. 21 Novembre, 2016 - 11:14

Nicht nur ehrlich, sondern er scheint auch noch halbwegs normal geblieben, d.h. man kann unverstellt und offen reden.

Ritratto di Albert Mairhofer
Albert Mairhofer 18 Dicembre, 2016 - 22:45

Und nicht zu vergessen: Herbert Hintner ist ein Gsieser!

Advertisement
Advertisement
Advertisement