giornate della sostenibilità
USP
Advertisement
Advertisement
provincia

Sustainability Days, arriva l'esposto

Esposto dei Verdi alla Corte dei Conti per i compensi da 20mila euro a relatrici e relatori delle Giornate della Sostenibilità: "Non rispettato il tariffario provinciale"
Di
Ritratto di Valentino Liberto
Valentino Liberto21.09.2022
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement
Ritratto di Franz Pattis
Franz Pattis 21 Settembre, 2022 - 22:49

Richtig dass die Grünen den Rechnungshof eingeschaltet haben! Es kann doch nicht sein dass ein Referent/in für einen Vortrag von einer Stunde dazu noch per Bildschirm mehr verdient als ein Arbeiter in einem
Jahr!! Natürlich verlieren die Vortragenden dadurch massiv an Glaubwürdigkeit und die Veranstaltung logischerweise auch!

Advertisement
Advertisement
Advertisement