Julia Unterberger
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Advertisement
Advertisement
Richtung Rom

“Rechne mir gute Chancen aus”

Julia Unterberger will für die SVP in den Senat einziehen. Die Rechtsanwältin spricht über ihr politisches Comeback, ihre Anliegen und ihre Einstellung zum Doppelpass.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind ab sofort kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Uwe Staffler
Youtube
Philipp Achammer
Philipp Achammer
svp_artikelbox_4.jpg
Suedtirolfoto.com/Othmar Seehauser
Verfassungsreform

Das Ei der Volkspartei

Aggiungi un commento

Ritratto di Sell Woll
Sell Woll 22 Dicembre, 2017 - 08:29

Das Ergebnis dieses ganzen Quotenzwanges ist dass eine Person die vor 5 Jahren enttäuscht die Politik verlassen hat (weil sie nur als Nachrückerin nochmals in den Landtag durfte nachdem die Wählerinnenbasis bei der 2. Kandidatur von der Frauenrechtlerin nicht mehr so recht überzeugt war) nun aus dem parteipolitischen Nichts aufersteht und sich jetzt gute Chancen ausrechnen kann wieder die Frauenvertreterin zu spielen. Sowas geht nur mit einem Wahlgesetz das keine Wahl lässt ...

Ritratto di Oskar Egger
Oskar Egger 22 Dicembre, 2017 - 11:56

Wenn ihr doch mal irgendwas wirklich am Herzen läge, der kühlen Julia....

Ritratto di Ralph Kunze
Ralph Kunze 25 Dicembre, 2017 - 00:40

Auf Zeller folgt die Ex.
Zusammen mit ihrer Kanzleikollegin nach Rom. Lukrativ.
Aufgewärmte Suppe ohne Würze.
Das nennt man Erneuerung in der SVP

Advertisement
Advertisement
Advertisement