Advertisement
Advertisement
WohnsitzTrauma

Immer noch ohne

unterwegs in viaggio on the road again mit dem was geblieben - Ena LaRoccia und das Essentielle - atterrata in bici ed artista di strada -storyabriss einer Aussteigerin
Un contributo della community di Verena Permann24.10.2020
Ritratto di Verena Permann
Advertisement

noch dem Hungeraste erlegen / kam sie dorthin /dort wo es von Allem zuviel gab/ reingewaschen mit undefinierbarem Chemieduft wurden erstmal die Rucksäcke / Ena war fremd ums Herz /und doch war der Platz jener,  der sich Heimat nennen sollte/ erstmal LaRoccia in den Hinterhof verfrachten / ein alter Gaul ohne Markenzeichen taugt wenig /Dienstsandalen samt Socken weiß /notiert auf dem Einkaufszettel /weiße Hose und weißes T-Shirt mitsamt Schürze auf Lager des Luxusresorts/ Ena war nun fast ganz und gar weiß und durfte rein / LaRocciA blieb schwarzmatt schlammbedeckt  und wartete geduldig draußen im Hinterhof / 

Kurzes  Interwiev vor Arbeitsbeginn

Ausweis Steuernummer Sanitätskarte  

Wo wohnt Ena? 

Ena wohnt dort wo sie zur Zeit ist. 

Das reicht nicht.

Der  Chef meint Ena müsse sich doch für einen richtigen Wohnsitz entscheiden . 

Warum?

Der Chef macht ein kleines Beispiel:  

Da war einmal ein Mensch , der verstarb und man konnte ihn nicht begraben , denn er hatte unklare Wohnsitzverhältnisse. 

Ena hörte zu , schaute erstaunt und schmunzelte innerlich. 

HerbstNeueinstieg mit Glanz und Gloria ..........

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement