Manifestazione Cortina
Privat
Advertisement
Advertisement
Olympia 2026

"Überdenken und verkleinern"

Die internationale Alpenschutzkommission CIPRA stellt sich hinter die Proteste lokaler Bevölkerungsgruppen und verurteilt die geplanten Maßnahmen für Olympia 2026 scharf.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Studie Pustertal
Ing. Büro Archi Noah
Bob a Cortina, lettera al CIO
Grüne Fraktion im Landtag
Advertisement
Ritratto di Josef Fulterer
Josef Fulterer 29 Gennaio, 2022 - 06:01

Seit dem Missbruch der Hitlerregierung für ihre Propaganda im Jahr 1936, haben die austragenden Staaten bei den Olympischen Spielen, jeweils eine dicke Scheibe zugelegt. Das wird sich trotz der gewaltigen Klimaschäden die eine solche Veranstaltung verursacht, auch 2026 nicht ändern.

Advertisement
Advertisement
Advertisement