Brot
Filmladen
Advertisement
Advertisement
Salto Weekend

BROT

Der Dokumentarfilmer Harald Friedl hat sich dem Brot angenommen. Es folgen die Gedanken eines neu denkenden Menschen.
Advertisement
Salto Plus

Cara lettrice, caro lettore,

questo articolo si trova nell’archivio di salto.bz!

Abbonati a salto.bz e ottieni pieno accesso ad un giornalismo affermato e senza peli sulla lingua.

Noi lavoriamo duramente per una società informata e consapevole. Attraverso vari strumenti si cerca di sostenere economicamente questo sforzo. In futuro vogliamo dare maggior valore i nostri contenuti redazionali, e per questo abbiamo introdotto un nuovo salto-standard.

Gli articoli della redazione un mese dopo la pubblicazione si spostano nell’archivio di salto. Dal primo gennaio 2019 l’archivio è accessibile solo dagli abbonati.

Speriamo nella tua comprensione,
Salto.bz

Abbonati

Già abbonato/a? Accedi e leggi!

Noi di salto.bz continuiamo a lavorare sodo anche durante la crisi attuale per fornirvi notizie, analisi e retroscena in modo indipendente e critico. Sostienici e abbonati ora per garantire lunga vita a salto.bz!

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Ludwig Thoma
Ludwig Thoma 1 Marzo, 2020 - 10:35

Der Trailer ist in meinem Land nicht verfügbar.

Ritratto di Georg Lechner
Georg Lechner 1 Marzo, 2020 - 11:32

Oft ist auch noch Milch dabei (besonders bei Weißbrot) - was bei Menschen mit Laktoseunverträglichkeit zu Verdauungsproblemen führt. Wesentlich ist der Zusatz und die Art des Treibmittels (Hefe oder Sauerteig), damit auch Durchmischungsgrad (händisch Brot kneten - wie mancherorts auf Bauernhöfen noch üblich - ist Schwerarbeit), Temperatur und Dauer von dessen Einwirkung.
Wer einmal gutes Brot kennengelernt hat, kauft keines aus industrieller Massenfertigung. Das Schlimmste aber, was mir in diesem Zusammenhang untergekommen ist, war das Dosenbrot beim Militär. Davon bekam sogar ich Verdauungsbeschwerden.
Beim Thema "Brot" denke ich auch an das gleichnamige Hörspiel von Heinrich Böll. Seit ich das in der Schule kennengelernt habe, zählt Böll zu meinen Lieblingsautoren.

Ritratto di Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 1 Marzo, 2020 - 12:19

Der Trailer ist auch in meinem Land nicht verfügbar. Wohl aber habe ich einen Duden verfügbar, der Autor dieses Beitrages offenbar nicht.

Ritratto di rotaderga
rotaderga 3 Marzo, 2020 - 08:31

Das ist mal wieder typisch, immer wieder diese Besserwisser aus fremden Ländern. Warum dürfen Südtiroler nicht einfach Südtiroler sein?

Advertisement
Advertisement
Advertisement