Scuola Covid
Pixabay
Advertisement
Advertisement
Coronavirus

Doppio tampone per tornare in classe

Le regole per il rientro. Test: priorità per alunni e operatori scolastici. Nuovi positivi nelle scuole a Bressanone e in un asilo a Sesto. Insorgono i docenti precari.
Di
Ritratto di Sarah Franzosini
Sarah Franzosini28.09.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Scuola Covid
Unsplash
Advertisement
Ritratto di Eduard Gruber
Eduard Gruber 28 Settembre, 2020 - 12:31

Bin heute früh vor einer Oberschule vorbeigefahren. Die Studenten standen vor dem Eingang in Gruppen zusammen, auf engstem Raum , ohne Abstand und ohne Maske. So wie immer , so wie früher,als ob es kein Corona gäbe.
Zudem frage ich mich, wieso bei all den Regeln (AHA) BEI EINEM Infektionsfall eine ganze Klasse in Quarantäne muss, wieso ganze Schulen geschlossen werden. Wenn alle Regeln nichts helfen, wieso diese dann anwenden?

Ich gebe der Schule noch einen Monat, dann ist der Lockdown fällig.

Advertisement
Advertisement
Advertisement