49_klassen_1_ziel_3B_Sprachengymnasium.jpg
Steffi Runggaldier
Advertisement
Advertisement
Ukraine

49 Klassen, ein Ziel

Schüler*innen des Klassischen- und Sprachengymnasiums Meran sammeln in Zusammenarbeit mit dem VKE Sachspenden für die Ukraine.
Un contributo della community di Maria Kiem29.03.2022
Ritratto di Maria Kiem
Advertisement

In den letzten Wochen erreichten uns ständig neue Nachrichten aus der Ukraine, erschütternde Bilder und Berichte. Um dem Gefühl der Hilflosigkeit und Ohnmacht gegenüber den schrecklichen Geschehnissen zu entgehen und um einen Akzent der Solidarität zu setzen, entschlossen sich die Klassen 3B und 5A des Sprachengymnasium Meran, ein Hilfsprojekt innerhalb des „Gymme Meran“ zu starten. In Zusammenarbeit mit dem VKE (Verein für Kinderspielplätze und Erholung) und dem Jugendzentrum Jungle wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Alle Mitglieder der Schulgemeinschaft waren eingeladen – nach Vorgabe der benötigten Güter – Sachspenden abzugeben, welche am Freitag, 25.03.22 von Besay Mayer (Jugendzentrum Jungle) abgeholt wurden. Die Sachspenden werden an den VKE weitergegeben und dann direkt in die Ukraine geschickt. Besay Mayer steht in Kontakt mit den Personen, die direkt vor Ort agieren und erzählte den Schüler*innen von der momentanen Notsituation.

Der voll bepackte Lieferwagen des Jugendzentrums zeugte von der großen Spendenbereitschaft und Betroffenheit der Schulgemeinschaft. Während der vergangenen Woche wurden in den Pausen ca. 100 Kartone mit Sachspenden gefüllt. Solidarität im Kleinen, die Großes bewirken kann!

Stefania Benzi, Schülerin der Klasse 3B Sprachengymnasium

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement