csm_raika_parts_aussen-2_d93edd3d12.jpg
vinschgerwind
Advertisement
Advertisement
Raiffeisen

Die Sesselkleber

Die Raiffeisenkassen Naturns, Tschars und Schnals haben zur Raiffeisenkasse Untervinschgau fusioniert. Die Raika Partschins tanzt zum Unmut des Verbandes aus der Reihe.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

fwraiff_neu.jpg
Salto.bz
Vinschgerwind

Die Raika-Fusion

Advertisement
Ritratto di Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 30 Maggio, 2017 - 08:15

Was ist eigentlich der Gewinn für die Mitglieder aus der Fusion?

Ritratto di Karl Lunger
Karl Lunger 31 Maggio, 2017 - 07:20

Als Mitglied einer RaiKa bekommen Mitglieder keine Gewinne, weder mit noch ohne Fusion. Der Vorteil liegt bei der Bank v.a. im organisatorischem Bereich der immer komplexeren Bankenwelt und auf der Kostenseite der Bank.

Ritratto di Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 1 Giugno, 2017 - 06:08

@Karl Lunger: Könnte man das bitte mit Daten - oder Links zu diesen - belegen? Danke!

Advertisement
Advertisement
Advertisement