spar_1.jpg
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Advertisement
Advertisement
Sparkasse

Die Millionenstrafe

Die Banca d'Italia hat der Sparkasse die Strafen zugestellt. 19 ehemalige Sparkassenfunktionäre müssen insgesamt fast eine Million Euro zahlen.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

La crisi continua. Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement
Ritratto di günther bluthund
günther bluthund 30 Giugno, 2016 - 14:35
Ich hoffe nun, dass Dr. Bergmeister genug Material zur Verfügung hat um einer Anklage zuzustimmen, anderenfalls habe ich berechtigte Zweifel an das Gespür für Gerechtigkeit gegenüber den "Kleinaktionären".
Ritratto di günther bluthund
günther bluthund 30 Giugno, 2016 - 14:35
Ich hoffe nun, dass Dr. Bergmeister genug Material zur Verfügung hat um einer Anklage zuzustimmen, anderenfalls habe ich berechtigte Zweifel an das Gespür für Gerechtigkeit gegenüber den "Kleinaktionären".
Ritratto di Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 3 Luglio, 2016 - 07:48
Also was da mit der Sparkasse abgelaufen zu sein scheint,ist wohl der Gipfel der Unprofessionalität,einfach nur zum Staunen über so viel "SUMPF" Die ausgestellten Strafen wird wohl wieder der Unschuldige zahlen müssen????? Und dann noch mit einer Klage drohen für das Buch "Bankomat" Die Banca d´italia wird wohl nicht unbegründet solche Strafen verhängen dürfen,also die Note 5 ist dann wohl erwiesen ihr feinen Herren und Damen!!!!
Advertisement
Advertisement
Advertisement