perfas_2021a
Arno Dejaco
Advertisement
Advertisement
News vom 31.01.2022

PERFAS: Der erste Geburtstag

Der Verein „PERFAS – Performing Artists South Tyrol” hat einen guten Grund zum Feiern. Wir gratulieren und holen das Gründungsfoto aus dem Archiv.
Advertisement
perfas_2021a
Der Verein „PERFAS - Performing Artists South Tyrol” wurde vor einem Jahr aus der ​​​​​​​Taufe gehoben: Die Gründungsversammlung im Laurin in Bozen am 1. Februar 2021. Foto: Arno Dejaco

 

In seinem jüngsten Newsletter weist der Verein PERFAS darauf hin, dass der Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Interessen all jener zu vertreten, die auf und hinter der Bühne arbeiten, das erste Jahr hinter sich gebracht hat. Der Verein, der am 1. Februar 2021 in Bozen gegründet wurde, war in diesem ersten Jahr durchaus aktiv. Im erwähnten Newsletter vom 27. Jänner 2022 heißt es:

„Unsere Vereinigung hat als Interessenvertretung der Darstellenden Künstlerinnen und Künstler ihren Platz zwischen Südtiroler Künstlerbund SKB, Autorinnen- und Autorenvereinigung SAAV und Vereinigung der Filmschaffenden FAS gefunden. In dieser Runde konnten wir wiederholt unseren Beitrag leisten zu Maßnahmen der Kulturverwaltung: im vergangenen Jahr etwa zur Ausgestaltung der Coronahilfen für Kunstschaffende, aktuell zum Verzeichnis der Künstlerinnen und Künstler des Landes, das Zugang gewähren wird zu den Zuschüssen für Zusatzrentenfonds der Region und bei Vorgesprächen zur möglichen Schaffung eines Landes-'Kulturfonds'"

Und weiter: „Wir haben Kommunikationskampagnen wie die 'Gesichter der Kultur'(mit Fabrik Azzurro) lanciert und mitgestaltet und mit den PERFAS Music Sessions rund acht Stunden Ton- und Bildmaterial für 15 Musikgruppen veröffentlicht, bei über 100 beteiligten Kunstschaffenden aus den Bereichen Musik, Technik und Theater. In den Medien des Landes konnten wir die Bedürfnisse unserer Berufsgruppen regelmäßig öffentlich thematisieren.”

Die erste Mitgliedervollversammlung wird in den nächsten Monaten einberufen werden. Wer Mitglied werden möchte, kann dies relativ komfortabel über die PERFAS-Homepage tun.

Zu diesem einjährigen Jubiläum zeigen wir euch das Foto, das von Arno Dejaco per Selbstauslöser gemacht worden ist, und das nach der Gründungsversammlung im „Laurin” in Bozen entstanden ist. Anwesend und also GründerInnen des Vereins PERFAS - Performing Artists Association South Tyrol waren:

Stehend (v.l.n.r.): Flora Sarubbo, Eleonora Psenner, Manfred Schweigkofler, Hannes Götsch, Michael Lösch, Thomas Maniacco, Patrick Strobl, Margot Mayrhofer, Eva Kuen (Sprecherin Darstellende KünstlerInnen), Thomas Ebner, Andrea Cozzo;

In der Hocke (v.l.n.r.): Max Castlunger, Zita Pichler, Helga Plankensteiner, Peter Schorn (Vorsitzender), Sarah Merler (Vize-Vorsitzende), Felix Senoner (Geschäftsführung und Sprecher Musikerinnen), Lukas Lobis, Arno Dejaco, Claus Stecher (Sprecher TechnikerInnen) und Simon Camper.

 

Links

Homepage: http://perfas.org
Die von PERFAS 2021 produzierten Videos: https://www.perfas.org/perfas-music-sessions

 

JEMM Music Project: „King Laurin” – PERFAS Music Sessions 2021. Video: PERFAS - Performing Artists South Tyrol

 

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Noch eine letzte Hürde bevor sie zum Halbfinale nach Turin können: Nora Pider und Julian Angerer aus Brixen, leben seit Jahren in Wien und haben dort die Basis ihrer Band Anger.
Stefan Plank
News vom 28.01.2022

Anger beim ESC in Turin?

Die Oberfläche des Beton-Tisches, den die Vereinsmitglieder geschaffen haben: Auch die Zeichnungen sind im Kollektiv entstanden.
VirusClub Barbian
grafische Bearbeitung: Judith Daporta
News vom 18.01.2022

Festivals + Illyrics + Doggi

„Hakkn” ist die erste Single aus dem neuen Tape: Fid Mella im Video zur ersten Auskoppelung.
Fid Mella / Kamp
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement