Benno Simma
Salto.bz
Advertisement
Advertisement
Editorial

Das Maximum und mehr

Il 2020 è stato un anno duro. Il 2020 è stato un anno buono. Lo chiudiamo, aprendo al 2021 con grande orgoglio e profonda gratitudine.
Di
Ritratto di Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser01.01.2021
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

La crisi continua. Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Karl Gudauner
Karl Gudauner 1 Gennaio, 2021 - 12:38

Bravo für die außerordentliche Leistung ... und kritisch dran und gut drauf bleiben!

Ritratto di Friedhelm Frei
Friedhelm Frei 1 Gennaio, 2021 - 19:27

Da nutzt der ganze Stolz nix..., Salto.bz "sperrt" Kommentatoren*, die sich nichts zu schulden kommen haben lassen. Dafür gibt es keine Entschuldigung. Es ist was es ist: a Viecherei!

Ritratto di rotaderga
rotaderga 2 Gennaio, 2021 - 07:49

Ich sperre nachts immer meine Haustür, untertags auch, mache nicht auf wenn mir nicht danach ist, und die Werbung im Postkasten werfe ich gleich in den Papier Müll. Ich habe meine Meinung und die behalt ich mir.
So ist eben mein individuelles Hoheitsempfinden.
Ist Salto nicht auch sein eigener "Herr" um "Tun und Lassen" selbst zu bestimmen? Ich muss Salto nicht immer beistimmen können, oder?
A Guets Nuies!

Ritratto di Friedhelm von Ebener
Friedhelm von Ebener 2 Gennaio, 2021 - 10:33

@Rotaderga Träumen Sie weiter...die Chefredaktion sieht im Spiegelbild längst eine Krähenschar. Hauptsache die Klickquoten stimmen...

Advertisement
Advertisement
Advertisement