Iveco
upi
Advertisement
Advertisement
Sviluppi

L’Iveco non andrà ai cinesi

Salta la vendita al gruppo Faw. Dalla trattativa esclusa la divisione Defense Vehicle di Bolzano. Urzì: “L’accordo avrebbe avuto ripercussioni anche in Alto Adige”.
Di
Ritratto di Sarah Franzosini
Sarah Franzosini19.04.2021
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

La crisi continua. Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Iveco Logo
Hannes Prousch
Le trattative

La Cina vuole l’Iveco

Marines, Iveco
Us Marine Corps
Tra globale e locale

I Marines sul mezzo targato Iveco

Advertisement
Ritratto di Karl Trojer
Karl Trojer 20 Aprile, 2021 - 10:02

Das ist eine gute Nachricht !

Advertisement
Advertisement
Advertisement