Advertisement
Flugplatz Bozen
Südtirolfoto/Helmuth Rier

Bozen

Lang, länger, Flugplatz

Wie geht es in Sachen Flugplatz Bozen weiter? Beim Land rechnet man, “Ende August, Anfang September” die Ausschreibung zu starten. Einer bringt sich schon in Position.
Advertisement
Flughafen Bozen
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Lo scalo bolzanino
Il sindaco di Laives sull’aeroporto: “Il Comune ha avviato la modifica del PUC, con la nostra azione evitiamo ripensamenti”. Ma la proposta era partita dall’opposizione.
Flughafen Bozen
Hannes Prousch
Lo scalo bolzanino
Aeroporto, i Verdi all’attacco: “Di fronte alle intenzioni Sad chiediamo patti chiari”. Zanvettor: “La Provincia fa orecchie da mercante”. 2
Aeroporto BZ
Provincia Autonoma di Bolzano
Flughafen
Warum sagen SVP und PD Nein zur Streichung der Verlängerung der Flughafen-Landebahn aus dem Leiferer Bauleitplan? “Könnte Übergabe schwächen”, vermuten die Grünen. 1
aereo-pista.jpg
salto
Flughafen
Die Handelskammer hat ihr Interesse an der Führung des Bozner Flughafen bekundet. Widerspricht dieses Engagement einer öffentlichen Institution nicht dem Volksentscheid? 3

Investigativ

20 Artikel zum Thema

Investigativ

22.02.2018
Museen

Der Museums-Streich

10.02.2018
#alsodann

Wählendürfen weiblich

10.08.2017
Museen

Der Kronplatz-Paragraph

29.06.2017
Randerscheinung

Der einsame Dr. Avi

Flughafen Bozen
Hannes Prousch
Flughafen
Der Run auf den Flugplatz kann beginnen. Das Land hat die Einladung zur Interessensbekundung veröffentlicht. Markus Silbernagl (LiBUS): “Werden uns das sicher anschauen.” 2
Aeroporto BZ
Provincia Autonoma di Bolzano
Sviluppi
Tanto ha stanziato la Provincia per l’aeroporto di BZ. Kompatscher: “Costi ridotti di 1,2 milioni”. In autunno bando per individuare soggetti interessati alla concessione

Landtag
Offizielle Beisetzung des Projekts Flughafen im Südtiroler Landtag: Arno Kompatschers Gesetzesvorschlag wird einstimmig abgelehnt. 2


LPA/Ohnewein

Mitbestimmung
Mit der Flughafen-Befragung habe man eingestanden, dass auch Abstimmungen über Beschlüsse der Landesregierung zulässig seien, meint die Initiative für mehr Demokratie. 6
Advertisement

Mensch Ärgerdichnicht ha commentato l'articolo “Theiner darf sich nicht wundern”. 33 min 23 sec fa.

unibzone . ha scritto l'articolo Der Pilz in der Antarktis. 49 min 53 sec fa.

Daniele Menestrina ha commentato l'articolo “Theiner darf sich nicht wundern”. 56 min 37 sec fa.

Repathoner GWJ ha valutato un commento su Das dritte Reich 2.0. 1 ora 10 min fa.

Repathoner GWJ ha valutato un commento su “Es werden nicht immer mehr”. 1 ora 37 min fa.

Repathoner GWJ ha valutato un commento su Das dritte Reich 2.0. 1 ora 39 min fa.

Repathoner GWJ ha valutato un commento su Trentino hui, Südtirol pfui?. 2 ore 5 min fa.

Paul Stubenruss ha commentato l'articolo “Es werden nicht immer mehr”. 2 ore 9 min fa.

Servus Leute ha valutato un commento su Duecentonovantamila. 2 ore 23 min fa.

Walter Niedermair ha commentato l'articolo “Es werden nicht immer mehr”. 2 ore 49 min fa.

Mensch Ärgerdichnicht ha commentato l'articolo Duecentonovantamila. 2 ore 52 min fa.

Michael Kerschbaumer ha commentato l'articolo “Theiner darf sich nicht wundern”. 3 ore 48 min fa.

gianluca rossi ha valutato un commento su Bolzano consuma suolo. 4 ore 4 min fa.

Manfred Klotz ha commentato l'articolo “Deutschen Vize respektieren!”. 4 ore 5 min fa.

19 amet ha commentato l'articolo Wässriges Wahlzuckerl?. 4 ore 17 min fa.

gorgias ha commentato l'articolo “Es werden nicht immer mehr”. 5 ore 16 min fa.

Andreas gugger ha commentato l'articolo Plose: win-win-win. 5 ore 24 min fa.

Friedrich Ohnewein ha commentato l'articolo Die Bilder von käuflichen Körpern. 11 ore 18 min fa.

Pietro Fischer ha valutato un commento su Pd, nuovo simbolo. 13 ore 12 min fa.

Pietro Fischer ha commentato l'articolo Kraftprobe um Kraftwerke. 14 ore 26 min fa.

Advertisement

Weekend

511 Artikel zum Thema

Weekend

14.07.2018
Avvenne domani

Mi spezzi il quorum

14.07.2018
#alsodann

Urlaubslektüre. Ich nominiere

14.07.2018
Salto Weekend

LICHT

14.07.2018
Ausflug der Woche

Auf dem Lärchenweg in St. Kassian


Facebook/Committee No Airport Laives - Leifers

Volksbefragung
70,6 Prozent der Abstimmenden haben Nein zur weiteren öffentlichen Finanzierung des Flughafens in Bozen gesagt. 5

v.l.: Georg Simeoni (AVS), Hanspeter Niederkofler (Qnex), Josef Oberhofer (Heimatpflegeverband), Klauspeter Dissinger (Dachverband für Natur- und Umweltschutz)

Flughafen
Die Flughafengegner haben eine Studie zur angepeilten besseren Erreichbarkeit präsentiert: "Selbst für uns überraschende Ergebnisse". Not amused ist Otmar Michaeler. 5
Advertisement

Gastbeitrag
Eigentlich ist es ja nur ein Flughafen-Referendum, könnte man meinen. Es geht aber um viel mehr. Überlegungen von Stephan Ortner, Francesco Palermo und Harald Pechlaner. 29

Flughafen Bozen
"Das Land redet sich machtloser, als es ist", kritisieren Dachverband für Natur- und Umweltschutz, Heimatpflegeverband und Alpenverein. 1


SBB

Leo Tiefenthaler

SBB
Der Landesbauernrat des Südtiroler Bauernbunds hat seine Entscheidung getroffen: Man sagt weder Ja noch Nein zum Flughafen. Und ruft die Mitglieder zur Partizipation auf. 3
Advertisement

Ältere Artikel

Volksabstimmung
Neue Herausforderung für Arno Kompatscher in Sachen Flughafen: Der UVP-Beirat hat am Mittwoch entschieden, ein ordentliches UVP-Verfahren einzuleiten. 1