Advertisement
Advertisement
spazio_13_cortile_2.jpg
Spazio 13
Start Europe Up

Gemeinsam Stadtviertel wiederbeleben

Hand in Hand beleben Baris Stadtverwaltung und Bevölkerung, im Zuge des Projekts „Spazio 13“, das Problemviertel Libertà wieder. Eine Innovation von der man lernen kann!
Advertisement
briciole_market_gruppo_volontarius_asia_de_lorenzi_4.jpg
Asia De Lorenzi – PianoB Social Design
L'emporio di Volontarius a Bolzano, dove vengono distribuiti prodotti di prima necessità, è solo l'ultimo anello della catena di aiuti che parte dal cuore dell'UE.
L'emporio di Volontarius a Bolzano, dove vengono distribuiti prodotti di prima necessità, è solo l'ultimo anello della catena di aiuti che parte dal cuore dell'UE.
Nachbarschaft Bern
Nachbarschaft Bern
Start Europe Up

Und wer wohnt nebenan?

Menschen in Stadt und Dorf leben immer öfter neben- anstatt miteinander. Das Projekt Nachbarschaft Bern bemüht sich, neue Verbindungen zu knüpfen.
Salto Plus
Menschen in Stadt und Dorf leben immer öfter neben- anstatt miteinander. Das Projekt Nachbarschaft Bern bemüht sich, neue Verbindungen zu knüpfen.
Salto Plus
69 Artikel zum Thema
Start Europe Up 10.08.2022

Gemeinsam Stadtviertel wiederbeleben

Start Europe Up 03.08.2022

Alimenti e aiuti grazie ai fondi europei

Start Europe Up 11.07.2022

Und wer wohnt nebenan?

Start Europe Up 22.06.2022

Se la casa è una merce

Advertisement
Advertisement
cities_4_rent.jpg
Cities for Rent
Start Europe Up

Se la casa è una merce

Il progetto Cities for Rent raccoglie giornalisti e giornaliste da sedici paesi europei per unire i punti e fare luce sui grandi investimenti nel mercato immobiliare.
Salto Plus
Il progetto Cities for Rent raccoglie giornalisti e giornaliste da sedici paesi europei per unire i punti e fare luce sui grandi investimenti nel mercato immobiliare.
Salto Plus
La boutique
Facebook/ La boutique sans argent
Start Europe Up

Wert ohne Gegenwert

Die "Boutique sans argent" in Paris setzt auf das Prinzip der Schenkökonomie: Wer braucht, der nimmt. Und wer etwas hat, gibt - ohne dafür etwas zu erwarten.
Salto Plus
3
Die "Boutique sans argent" in Paris setzt auf das Prinzip der Schenkökonomie: Wer braucht, der nimmt. Und wer etwas hat, gibt - ohne dafür etwas zu erwarten.
Salto Plus
3
mila_gruppenfoto_vor_minimarkt_haberlgasse_c_victor_koessl.jpg
Victor Kössl
Start europe up

Demokratie im Einkaufskorb

Mit MILA eröffnet Wiens erster partizipativer Supermarkt – vorerst im Testformat.
Salto Plus
2
Mit MILA eröffnet Wiens erster partizipativer Supermarkt – vorerst im Testformat.
Salto Plus
2
Inklusion
Stefan Fürtbauer
„andererseits“ ist das erste österreichische Onlinemagazin, das auf Inklusion setzt. Die Redaktion ist besonders: Die eine Hälfte hat eine Behinderung, die andere nicht.
Salto Plus
„andererseits“ ist das erste österreichische Onlinemagazin, das auf Inklusion setzt. Die Redaktion ist besonders: Die eine Hälfte hat eine Behinderung, die andere nicht.
Salto Plus
Advertisement
El_Realengo
El Mundo
Start Europe Up

L'energia di Alicante

La Spagna mette un tetto al prezzo del gas per l'energia elettrica e intanto investe nelle comunità energetiche. A partire da Crevillent.
Salto Plus
La Spagna mette un tetto al prezzo del gas per l'energia elettrica e intanto investe nelle comunità energetiche. A partire da Crevillent.
Salto Plus
janko-ferlic-zhj4ph3gryg-unsplash
Unsplash
start europe up

Make a Movi.e!

Spagna e Italia si incontrano. I giovani di Bolzano e di Cedillo del Condado in uno scambio per scoprire la partecipazione attiva, europea e interculturale.
Salto Plus
Spagna e Italia si incontrano. I giovani di Bolzano e di Cedillo del Condado in uno scambio per scoprire la partecipazione attiva, europea e interculturale.
Salto Plus
268 Artikel zum Thema
Salto Gespräch 14.08.2022
„Lehrkräfte auf sich gestellt“
salto gespräch 07.08.2022
“Restiamo sempre aperti alle novità”
Salto Gespräch 31.07.2022
„Mit Humor geht man gut durchs Leben.“
Salto Gespräch 23.07.2022
"Siamo pacifisti e anticapitalisti"
Advertisement
Danny
Emma Ledwith/ Invisible Cities
In Edinburgh, Manchester, York und Glasgow führen ehemalige Obdachlose Touristen und Einheimische durch ihre Stadt. Das Training von Invisible Cities macht es möglich.
Salto Plus
1
In Edinburgh, Manchester, York und Glasgow führen ehemalige Obdachlose Touristen und Einheimische durch ihre Stadt. Das Training von Invisible Cities macht es möglich.
Salto Plus
1
urbanroots_salat.jpg
Urban Roots
Start europe up

Klein ist beautiful

Wie ein Brüderpaar Landwirtschaft inmitten Salzburgs betreibt und die Spitzengastronomie der Mozartstadt mit Grünzeug und Gemüse versorgt.
Salto Plus
1
Wie ein Brüderpaar Landwirtschaft inmitten Salzburgs betreibt und die Spitzengastronomie der Mozartstadt mit Grünzeug und Gemüse versorgt.
Salto Plus
1
Decolonize Cologne
Ullstein
Start Europe Up

Wunden, die nicht heilen

In Köln haben drei Historikerinnen die Initiative „Decolonize Cologne“ gestartet. Sie wollen mit kritischen Stadtführungen die Kolonialgeschichte Deutschlands erzählen.
Salto Plus
In Köln haben drei Historikerinnen die Initiative „Decolonize Cologne“ gestartet. Sie wollen mit kritischen Stadtführungen die Kolonialgeschichte Deutschlands erzählen.
Salto Plus
Advertisement
Advertisement
Advertisement