Advertisement

non segue nessuno!

pinwheel-50512.jpg
©Pixabay / PeterDargatz
Ambiente | Toblacher Gespräche

Geschäfte mit sauberem Strom

Wie könnte die Energiewende konkret aussehen? Ein genossenschaftliches Projekt aus Hannover zeigt Potentiale und Grenzen auf.
26.09.2018
light-bulb-984551_1920.jpg
©Pixabay / Free-Photos
Ambiente | Toblacher Gespräche

“Energia green trainata dal mercato”

Gianni Silvestrini (Kyoto Club) ai Colloqui di Dobbiaco per parlare di rinnovabili: “Italia vicina alla svolta. Il Sud attirerà le imprese con il fotovoltaico”.
24.09.2018
sun-3659916_1920.jpg
©Pixabay /dongchao-2018
Ambiente | Toblacher Gespräche

Wo bleibt das solare Zeitalter?

Diese Frage stellen die diesjährigen Toblacher Gespräche. Die historische Denkwerkstatt für ökologische Konversion findet vom 28. bis 30. September im Hochpustertal statt.
19.09.2018
tenna.jpg
Vittorio Curzel
Ambiente | Toblacher Gespräche

"Memorizzare" il paesaggio

Il documentarista trentino Vittorio Curzel presenterà sabato 30 settembre ai "Colloqui di Dobbiaco" l’Archivio iconografico dei paesaggi di Comunità dell'Alta Valsugana.
30.09.2017
santarius.jpg
©Santarius
Cultura | Interview

Die rote Linie

Wie nachhaltig ist die zunehmende Digitalisierung unserer Welt? Bei den Toblacher Gesprächen eröffnet Tilman Santarius* eine längst überfällige Diskussion.
29.09.2017
ardito
web
Ambiente | Toblacher Gespräche

“Due tonnellate di cibo al mese”

Francesco Ardito è il fondatore di “Last Minute Sotto Casa”, un'app contro lo spreco alimentare. Sabato 30 settembre sarà ospite dei “Colloqui di Dobbiaco”.
28.09.2017
tobl.gespr_.2012_c_stephanniederegger.jpg
©Stephan Niederegger
Cultura | Toblacher Gespräche

Commons, Digitalisierung, Nachhaltigkeit

In diesen Tagen ist das offizielle Programm der Toblacher Gespräche veröffentlicht worden.
27.09.2017
helfrich_silke.jpg
commons
Cultura | Toblacher Gespräche

Il mondo dei Commons

Intervista con Silke Helfrich.
13.09.2017
isabella-mader-1.jpg
© Toblacher Gespräche
Cultura | Interview

Neue Regeln für die Netzwerkgesellschaft

Isabella Mader ist Vorstand des Excellence Institutes und seit vielen Jahren Lehrbeauftragte an Hochschulen mit den Schwerpunkten Wissens- und Informationsmanagement.
12.09.2017

Ambiente | Volere e Dovere...

I Colloqui di Dobbiaco 2016

Dal 30 settembre al 2 ottobre la città altoatesina ospita il laboratorio d’idee per una svolta ecologica
30.09.2016