Innenhof Messe
©Messe Bozen
Advertisement
Advertisement
News

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!

Wir tun es schon wieder: Nach Kongresszentrum, Co-Working-Space, Bars und Restaurant ist jetzt unser Innenhof und der gesamte Eingangsbereich mit einer Neugestaltung dran
Advertisement

Die Idee gab es schon länger, aber die Umsetzung erfolgt erst jetzt: Wir bauen (schon) wieder um. Nach dem Kongresszentrum 2016, den gemeinsam mit der Brauerei Forst umgesetzten Brasserie 1857 und Restaurant Forst Season 2017 sowie den zentralen Galerien und Bars in den Messehallen, der Südtirol Lounge in den Messehallen und dem Co-Working-Space Startbase FieraMesse 2018, erfolgt jetzt der Höhepunkt dieser laufenden Investition in das Messegelände: Wir gestalten den gesamten Eingangsbereich komplett neu und spendieren unserem großzügigen Innenhof ein schickes und innovatives Dach!

Vielleicht scheint der Zeitpunkt etwas unglücklich gewählt, aber wir sind überzeugt, damit in unsere Zukunft als Messestandort zu investieren. Zudem möchten wir mit dieser Entscheidung der heimischen Wirtschaft ein wenig Zuversicht schenken nach diesem schwierigen Jahr. Es war uns sehr nämlich wichtig, dass bei der Vergabe der Arbeiten heimische Unternehmen zum Zuge kommen. Und das Beste dabei: Dem Steuerzahler kostet das Ganze keinen Cent, da wir die gesamte Investition wieder aus Eigenmitteln stemmen.

Das Architekturstudio Höller & Klotzner gewann 2017 den Ideenwettbewerb mit ihrer innovativen Dachkonstruktion aus sehr filigranen Stahlstäben und 21 Luftkissen aus einer semitransparenten ETFE-Membrane, wie sie auch bei der Allianz Arena in München und dem Flughafen Heathrow in London zum Einsatz kamen. Die Vorteile dieser Folie sind das geringe Eigengewicht und eine nahezu wartungsfreie Selbstreinigung. Aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion mit einem atmosphärischen Abschluss des Eingangsbereiches und des Innenhofes anhand einer Stahl-/Glasfassade und automatischen Schiebetüren soll ein behagliches Raumklima entstehen, da die Innenhoffassaden im Winter niemals gänzlich auskühlen und die luftig-leichte Überdachung im Sommer vor Überhitzung schützt. Das sollte uns und allen unseren Besuchern einen angenehmen Aufenthalt über viele Stunden garantieren!

Durch diese Neugestaltung entsteht eine für Südtirol einzigartige, überdachte Eventlocation von 2.500 m², die wir einerseits zur Bereicherung unserer eigenen Messen durch Rahmenveranstaltungen nutzen werden. Darüber hinaus soll der neue Innenhof aber auch ein attraktives und vielfältig einsetzbares Eventzentrum für Bozen und ganz Südtirol werden, das sich besonders für kleinere Konzerte, Public Viewing, Sommerkino, Firmenpräsentationen etc. eignet. Los gehts diesen Herbst mit den ersten Veranstaltungen in Anwesenheit. Wir nehmen Reservierungen bereits entgegen!

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement