Advertisement
Advertisement
Fao, fame, mondo
Shutterstock/Fao
Mondo

Sempre più fame

Da tre anni cresce il numero di quanti non possono nutrirsi in modo adeguato: sono 831 milioni. Tra adulti e bambini anche un miliardo di obesi, secondo il Rapporto Fao.
Advertisement
Edilizia abitativa, Waltraud Deeg
Usp/Greta Stuefer
Edilizia abitativa

Mille nuovi alloggi

L’obiettivo di Ipes per i prossimi anni: strategico l’areale a Bolzano. Per la casa 3,4 miliardi di euro di contributi in 20 anni. Le sfide della nuova legge.
1
L’obiettivo di Ipes per i prossimi anni: strategico l’areale a Bolzano. Per la casa 3,4 miliardi di euro di contributi in 20 anni. Le sfide della nuova legge.
1
Megafon
Pixabay
Gastkommentar

Meinungskundgabe

Man ist nicht verpflichtet, zu allem eine Meinung zu haben und sie öffentlich kund zu tun. Ich habe eine Meinung zur Causa Durnwalder. Eine ganz persönliche.
Man ist nicht verpflichtet, zu allem eine Meinung zu haben und sie öffentlich kund zu tun. Ich habe eine Meinung zur Causa Durnwalder. Eine ganz persönliche.
130 Artikel zum Thema
Video del venerdì 12.07.2019

„Subject of Discussion“

Video del venerdì 05.07.2019

„Nichts und niemand kann uns aufhalten!“

Video del venerdì 28.06.2019

Von der Schulbank ins Musikbusiness

Video del venerdì 21.06.2019

„Feeling Lost“

Advertisement
accoglienza, integrazione
Pixabay
Südtirol hat einen neuen Landesbeirat für Integrationsangelegenheiten. Er berät unter anderem die Landesregierung bei Gesetzesvorhaben.
Südtirol hat einen neuen Landesbeirat für Integrationsangelegenheiten. Er berät unter anderem die Landesregierung bei Gesetzesvorhaben.
Qualitätskontrolle
Pixabay
stille streichung

Querschuss im Omnibus

Das Omnibus-Gesetz soll die Zuständigkeit der Südtiroler Verbraucherschützer beschneiden – die warnen nun davor, “Zustände wie im restlichen Staatsgebiet” zu schaffen.
1
Das Omnibus-Gesetz soll die Zuständigkeit der Südtiroler Verbraucherschützer beschneiden – die warnen nun davor, “Zustände wie im restlichen Staatsgebiet” zu schaffen.
1
Turmbau zu Babel
commons.wikimedia.org
Gastkommentar

Die Babel-Geschichte

Zur Vielfalt der Sprachen: Steckt die Botschaft, die uns auch heute noch angeht, vielleicht in dem unscheinbaren Satz, der dem Untergang von Babel vorausgeht?
Zur Vielfalt der Sprachen: Steckt die Botschaft, die uns auch heute noch angeht, vielleicht in dem unscheinbaren Satz, der dem Untergang von Babel vorausgeht?
Überwachungskameras
Pixabay
Wie viel Überwachung müssen wir uns leisten und welche Freiheiten wollen wir uns bewahren? Diese Frage stellt man sich beim KVW Pustertal.
3
Wie viel Überwachung müssen wir uns leisten und welche Freiheiten wollen wir uns bewahren? Diese Frage stellt man sich beim KVW Pustertal.
3
Advertisement
Papadam Diop
facebook/Papadam Diop
Ispirato dall’iniziativa di Papadam Diop il Comune riserva 10.000 euro per una call rivolta ad associazioni e cooperative. Attività anche nel giardino Vittoria.
Ispirato dall’iniziativa di Papadam Diop il Comune riserva 10.000 euro per una call rivolta ad associazioni e cooperative. Attività anche nel giardino Vittoria.
elezioni europee
Fanpage
Contro i sovranismi

Comunicare (bene) non basta

Parlare dell’Europa è un’impresa difficile. Ma migliorare il sistema dell’informazione non è sufficiente per costruire una vera Unione. In margine a Euromediterranea.
Parlare dell’Europa è un’impresa difficile. Ma migliorare il sistema dell’informazione non è sufficiente per costruire una vera Unione. In margine a Euromediterranea.
13 Artikel zum Thema
Med & Med #02 10.07.2019

Let's talk about Psychedelics

Podcast 03.07.2019

Il trionfo e la morte

Podcast 19.06.2019

La guerra tra i monti

Advertisement
Georg Lechner hat für den Artikel “Lang lebe Europa” einen Kommentar geschrieben. 1 Stunde 5 Minuten her.
Manfred Klotz hat für den Artikel Undemokratische Uschi? einen Kommentar geschrieben. 1 Stunde 27 Minuten her.
Peter Gasser hat für den Artikel “Lang lebe Europa” einen Kommentar geschrieben. 1 Stunde 27 Minuten her.
elisabeth garber hat für den Artikel “Lang lebe Europa” einen Kommentar geschrieben. 7 Stunden 58 Minuten her.
Klaus Griesser hat für den Artikel “Lang lebe Europa” einen Kommentar geschrieben. 8 Stunden 34 Minuten her.
Advertisement
Pragser Wildsee
Screenshot/ZDF
Social Media

Der Instagram-Fluch

Das ZDF-auslandsjournal berichtet über “Die große Selfie-Jagd – Massentourismus durch Instagram” – und führt als Beispiel den Pragser Wildsee an.
Das ZDF-auslandsjournal berichtet über “Die große Selfie-Jagd – Massentourismus durch Instagram” – und führt als Beispiel den Pragser Wildsee an.
Weg, nur Weg
Salto.bz
Antworten auf Fragen, die zum Thema Flucht und Migration nicht viele stellen, hat Alexander Nitz gesucht. Entstanden sind 15 Geschichten, wie es sie tausendfach gibt.
Antworten auf Fragen, die zum Thema Flucht und Migration nicht viele stellen, hat Alexander Nitz gesucht. Entstanden sind 15 Geschichten, wie es sie tausendfach gibt.

 

 

Advertisement

Ältere Artikel

Verkehrsunfall
Pixabay
Statistik

Sicher unterwegs?

2.220 Verletzte und 33 Tote gab es 2018 auf Südtirols Straßen. Immer öfter sind Fußgänger und Radfahrer betroffen. 548 Führerscheine wurden wegen Trunkenheit eingezogen.
2.220 Verletzte und 33 Tote gab es 2018 auf Südtirols Straßen. Immer öfter sind Fußgänger und Radfahrer betroffen. 548 Führerscheine wurden wegen Trunkenheit eingezogen.
Schützen
Othmar Seehauser
Weil einige Schützen ihre Gewehre nicht mehr mit in die Kirche nehmen dürfen, hagelt es aus dem Schützenbund harsche Kritik gegen “übereifrige Kirchenmänner”.
6
Weil einige Schützen ihre Gewehre nicht mehr mit in die Kirche nehmen dürfen, hagelt es aus dem Schützenbund harsche Kritik gegen “übereifrige Kirchenmänner”.
6
Schutzhütte B1 Rifugio
Schutzhütte B1 Rifugio
Il bilancio della Schutzhütte B1 Rifugio di via Carducci a Bolzano: in 14 mesi di attività ospitati, per un totale di 3587 notti, 128 migranti. La storia di uno di loro.
1
Il bilancio della Schutzhütte B1 Rifugio di via Carducci a Bolzano: in 14 mesi di attività ospitati, per un totale di 3587 notti, 128 migranti. La storia di uno di loro.
1
Filippo Battiti
Filippo Battiti
Il giovane imprenditore trentino Filippo Battiti attende il nuovo round con il colosso americano. “Noi fra le 150 startup europee più innovative, ma l’Italia ci ignora”.
Il giovane imprenditore trentino Filippo Battiti attende il nuovo round con il colosso americano. “Noi fra le 150 startup europee più innovative, ma l’Italia ci ignora”.
Advertisement
Advertisement