daniela_unterholznerjpg
Christoph Liebentritt
Advertisement
Advertisement
zebra

„Du bist wichtig!“

Seit 2017 leitet die Südtirolerin Daniela Unterholzner die Geschäfte der Wiener Sozialorganisation „neunerhaus“ für obdachlose und armutsgefährdete Menschen.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Corinna Lorenzi
Corinna Lorenzi 12 Dicembre, 2019 - 23:08

Aahhh... eine Art ASSB (Bz) im Großmaßstab und mit völlig anderem Ansatz. Sehr interessant! Vielen Dank!

Ritratto di Michael Bockhorni
Michael Bockhorni 14 Dicembre, 2019 - 11:02

so etwas fehlt dringend in Südtirol und würde einen Quantensprung für die Betroffenen, aber auch die "normalen" BürgerInnen bedeuten. @Lorenzi: der Sozialbetrieb Bozen ist nun wirklich so ziemlich das genaue Gegenteil

Ritratto di Corinna Lorenzi
Corinna Lorenzi 14 Dicembre, 2019 - 18:59

... von genauem Gegenteil hab ich auch nicht geredet ;)

Advertisement
Advertisement
Advertisement