Pensplan
pensplan AG
Advertisement
Advertisement
Pensplan

Sturmtief Vaja

Lega und SVP haben den Verwaltungsrat der Pensplan AG jetzt mit eigenen Günstlingen besetzt. Gleichzeitig hat man die Entschädigungen ordentlich angehoben.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Meine Ansicht
Meine Ansicht 6 Maggio, 2021 - 14:04

Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt den Verein zu verlassen.

Ritratto di alfred frei
alfred frei 6 Maggio, 2021 - 14:57

Die gute Frau Johanna Vaja statuiert ein Exempel für die Gleichstellung von Mann und Frau. Ihr berufliches Entfaltungspotential überspringt jedes Gender Mainstreaming, oder ?

Ritratto di Alex Marini
Alex Marini 6 Maggio, 2021 - 20:21

Non è del tutto vero che le opposizioni hanno votato contro. Marini (M5S) e Coppola (Verdi) hanno votato contro mentre le altre minoranze si sono astenute.
Nella prima seduta avevamo chiesto di poter organizzare delle audizioni per conoscere i candidati e le motivazioni della candidatura ma questa richiesta è stata respinta. Ai sensi della legge regionale le motivazioni andrebbero per lo meno esplicitate ma non sono state fornite né in forma orale né in forma scritta.
Ps. Potreste chiedere copia dei verbali di commissione ma per via di un regolamento medievale queste restano accessibili solo ai componenti della commissione. Così funziona la democrazia nella nostra autonomia diversamente speciale.

Ritratto di Quo Vadis Südtirol
Quo Vadis Südtirol 7 Maggio, 2021 - 14:33

Alle 2-3 Jahre wechselt die gute Frau den Job. Erfolg in der Privatwirtschaft? No comment.

Ritratto di G. P.
G. P. 7 Maggio, 2021 - 20:54

"... dann wechselte sie als Personalchefin zur Firma Hoppe. Das Zwischenspiel in der Privatwirtschaft dauert aber nicht lange."
Was sagt uns das? Möge jeder selber sich darüber seine Gedanken machen ...

Ritratto di Joachim Buratti
Joachim Buratti 11 Maggio, 2021 - 10:30

Auch in diesem Fall kommt ein alter Spruch zum Tragen "Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder!" Leider kann man an diesem Beispiel sehen wie der LH in die ausgetretenen Spuren seines Vorgängers tappt!!

Advertisement
Advertisement
Advertisement