Werbung
OneCoin

OneCoin angeblich Pyramidensytsem

Jegliche Werbung und Verbreitung der Kryptowährung OneCoin untersagt.
Werbung

Die Kartell- bzw. Wettbewerbsbehörde (Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato), auch als Antitrust bekannt, hat eine vorübergehende Verfügung (Aktenzeichen PS/10550) gegen die OneCoin erwirkt.

Der Vorwurf: Pyramidensystem

Laut Antitrust ist diese Darstellung der Vorteile, die ohnehin schon sehr fraglich seien, darauf ausgelegt, eine hohe Anzahl von Verbraucher anzulocken, die dann möglichst viel Geld in das System pumpen sollen. Desshalb ergäbe sich ein per Dekret verbotenes Pyramidensystem.

Laut Insidern finden in Südtirol regelmässig Werbeveranstalungen statt. Wer Kunden für OneCoin wirbt kassiert nähmlich eine Provision.

Nucleo Speciale Antitrust della Guardia di Finanza war bei der Aufklärung involviert.

Werbung
Werbung

Meistkommentiert

Gesellschaft
35
Gesellschaft
22
Gesellschaft
15

Meistgelesen

Gesellschaft
22
Gesellschaft
35
Gesellschaft
15
Politik
9
Umwelt
6

Mach mit!

Registrieren oder Anmelden