Krankenhaus Bozen
Hannes Prousch
Advertisement
Advertisement
Sanità

Coronavirus, probabile secondo caso

L'Asl: possibile nuovo caso di infezione in Alto Adige. Si tratta di un uomo il cui primo test ha dato esito positivo. Attesa conferma dallo Spallanzani di Roma.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Pressekonferenz Coronavirus
Agentur für Bevölkerungsschutz
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Rufer Peter (gesperrt)
Rufer Peter (gesperrt) 05.03.2020, 21:54

Vorsicht, die grösste Gefahr kommt noch: Fettleber, Übergewicht, Gicht und Sodbrennen. Das blüht, wenn die Menschen das, was sie in den Hamsterkäufen der letzten Tage eingekauft haben, tatsächlich auch zu sich nehmen…

Bild des Benutzers Elisabeth Garber
Elisabeth Garber 06.03.2020, 10:59

Vielen Dank für ihre regelmäßigen und multiplen Hiobs-Botschaften zu Sars-Cov-2 - man kann nicht genug davon kriegen...zumal es kaum Sendungen gibt, die das Thema nicht behandeln. Aber *sie* sind bereits bei den Folgeschäden der Hamsterkäufe, Hut ab! (Achtung Sarkasmus :-)

Advertisement
Advertisement
Advertisement