Luigi Loddi blickt in die Ferne
Foto: Privat
Advertisement
Advertisement
Kino

Dinge, die bei Netflix nicht passieren

Der neue Präsident des Filmclubs, Luigi Loddi, über seine Wahl, den neuen Vorstand, seine Affinität zu Filmen, die Corona-Krise und die Frage, ob Kino noch zeitgemäß ist.
Von
Bild des Benutzers Michael Denzer
Michael Denzer05.05.2022
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Emil George Ciuffo
Emil George Ciuffo 07.05.2022, 17:40

Viel Glück und viel Erfolg!

Zu Untertitel: Ich verstehe sehr gut das Problem mit der Konzentration auf einen Film beim Lesen von Untertiteln, andererseits denke ich aber auch, dass die Synchronisation in vielen Fällen einer Art Verstümmelung des Originals gleich kommt ...

Advertisement
Advertisement
Advertisement