Filmfund/BLS

Advertisement
Advertisement
Filmschaffende

Streit um die Filmförderung

Der Verband der Filmschaffenden Südtirols (FAS) wehrt sich gegen eine „Vereinnahmung“ durch Andreas Pöder von der Bürgerunion und verteidigt die Förderkriterien.
Advertisement
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Georg Zeller
Georg Zeller 05.06.2015, 18:59
Liebe Salto Redaktion, da habt Ihr uns missverstanden... Der Verband der Filmschaffenden FAS arbeitet bereits seit geraumer Zeit an Vorschlägen zur Korrektur einiger Förderkriterien und des Antragsverfahrens zum Vorteil der Kreativen in und aus Südtirol und hat diese der BLS bereits unterbreitet. Diese Vorschläge überschneiden sich teilweise mit den Forderungen der „Jungen Autoren und Regisseure“ aber haben nichts mit Pöders Vorstellungen des Förderungssystems zu tun. In den fünf Jahren seit Gründung der BLS-Filmcommission konnten alle Beteiligten wichtige Erfahrungen sammeln und wir halten nun die Zeit für reif, z.B. den lokalen Filmemachern den Zugang zum Fördertopf auch für kleinere und wirtschaftlich riskantere Projekte zu erleichtern, bzw. ihnen durch eine Anschubförderung den Einstieg in internationale Finanzierungsschienen zu ermöglichen. In Südtirol gibt es ein immenses kreatives und filmberufliches Potential, das - der Natur des Mediums entsprechend - auch in Zukunft grenzüberschreitend und ohne kulturelle Schranken genutzt werden sollte!
Bild des Benutzers Matthias Mayr
Matthias Mayr 05.06.2015, 20:34
In der Hitze des Gefechts... Danke für den Hinweis
Advertisement
Advertisement
Advertisement