Matematica
Unsplash
Advertisement
Advertisement
L'iniziativa

La matematica che sfida il Coronavirus

Dopo la chiusura delle scuole dovuta all’emergenza sanitaria è boom di accessi dall’Italia sul sito ceco “matika.in”. E ci mette lo zampino anche l’Alto Adige.
Von
Bild des Benutzers Sarah Franzosini
Sarah Franzosini06.03.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Klemens Riegler
Klemens Riegler 06.03.2020, 18:25

a proposito: Meldung von Heute - Schweiz: Schulen werden nach den Winterferien am Montag bewusst geöffnet: Damit will man vermeiden, dass Kinder von den eher gefährdeten Großeltern betreut werden müssen.

Bild des Benutzers Rufer Peter (gesperrt)
Rufer Peter (gesperrt) 09.03.2020, 15:19

Es gibt zwar noch keine Panik, aber da das Virus sich mit recht konstanten Wachstumsraten verbreitet, greifen die Leute zu eigenen Masnahmen. Eine davon ist sich von den Aktien zu trennen, die natürlich sehr volatil sind. Sinkende Kurse sind eigentlich logische Folge und besser jetzt verkaufen als später. Darum werden die Kurse natürlich noch weiter sinken, allerdings werden sie genauso wieder steigen, wenn es klar wird, auf welchem Niveau das Virus gestoppt wird. In China ist genau das passiert, dort ist das Wachstum gestoppt und die Börsen stabilisieren sich.

Advertisement
Advertisement
Advertisement