Tourismus
Othmar Seehauser
Advertisement
Advertisement
Tourismus

Lahmendes Zugpferd

Nach dem Ausfall der Wintersaison bietet sich im heimischen Tourismussektor ein düsteres Bild. Umsätze, Beschäftigung und Investitionen sind auf Eis, das Klima negativ.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 07.04.2021, 10:46

....ein krankes (lahmendes) Pferd muß gesund gepflegt werden, anschließend kann es wieder gut arbeiten.

Bild des Benutzers Josef Ruffa
Josef Ruffa 07.04.2021, 14:11

Im Risikomanagement wird unter bestimmten Umständen vom Klumpenrisiko geredet.

Advertisement
Advertisement
Advertisement