brotlose_kunst
Alex Moling
Advertisement
Advertisement
Save Art 2020

Kunst zu Haus [4]

Brotlose Kunst, Mutmacherei und Moderationstraining: im Rahmen von SAVE ART 2020 werden drei unterschiedliche Bühnenprojekte im virtuellen Raum vorgestellt.
Advertisement

Brotlose Kunst

Das Schauspielkollektiv binnen-I hat das Video Brotlose Kunst produziert. 

binnen-I ist ein Schauspielkollektiv, das 2017 gegründet wurde, bestehend aus den fünf Schauspielerinnen Alexa Brunner, Katharina Gschnell, Viktoria Obermarzoner, Petra Rohregger und Marlies Untersteiner. Mit ihren Projekten in den Bereichen Theater, Performance und Film versuchen sie stets zeitgenössische und gesellschaftsrelevante Impulse zu geben, setzen dabei auf den momentanen Zeitgeist ihrer Generation und nicht zuletzt auf Humor und Ironie. binnen-I hat sich seit der Gründung der Gruppe zum festen Bestandteil der Südtiroler Kulturlandschaft und darüberhinaus entwickelt.

 

Mutmachen mit Hildegard

Die Schauspielerin Monica Trettel bringt sich als Bühnenfigur aus dem Stück „Die Ungehorsame Heilige Hildegard von Bingen“ ins Internet. Unter dem Motto:  „2020 Die Ungehorsame Heilige Hildegard von Bingen ruft Mut zu“

Dopo un esordio e alcune stagioni con il Teatro Stabile di Bolzano Monica Trettel si è indirizzata al teatro civile e alla scrittura collaborando con diverse realtà artistiche e partecipando a festival internazionali in Italia e all’estero. Ha scritto e realizzato performance e testi teatrali – tra gli altri per Artisti senza Frontiere, per la Rai, per gli Enti Museali della Provincia autonoma di Bolzano, per enti pubblici, per i Verdi di Alexander Langer) oltre al suo repertorio, che include cabaret e testi più letterari. Con le sue performance ha fatto irruzione e interrotto situazioni molto diverse - dai concerti di musica classica alle conferenze stampa. Negli ultimi anni si dedica al territorio in cui vive, il Sudtirolo, cercando un linguaggio che unisca i due gruppi etnici italiano e tedesco, trovandolo nel cabaret bilingue di satira sociale e politica


Moderations-Tipps

Aufgrund der Corona-Krise hat der Event-Moderator Pietro Polidori beschlossen, die Zeit der Corona-Quarantäne zu nutzen, um Videos Moderations-Tipps zu produzieren. Salto zeigt Polidoris erstes Video, in welchem es darum geht „nicht perfekt zu sein“.

Mit seinen über 100 Moderationen in 16 Ländern und fünf Sprachen ist der Südtiroler Pietro Polidori mittlerweile ein sehr gefragter Moderator. Er führt sein Publikum mit Charme und Professionalität und in bis zu fünf Sprachen durch Events, Kongresse, Fachmessen und TV-Shows. Sehr oft wird Pietro Polidori von renommierten 

 

Salto in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband und dem Amt für Kultur

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

fas_01
binnen-i
Salto Afternoon

Fanes-Murmelen auf Pilzen

Mike Tyson
Pietro Polidori
titel.jpg
Privat
Advertisement

Kommentar schreiben

Advertisement
Advertisement
Advertisement