Advertisement
Markus Doggi Dorfmann mit Stefan Braito
Video del venerdì

„Olm loggor bleibm“

Neuer Sommerhit 2018 vom Brixner Liedermacher Markus „Doggi“ Dorfmann?
Advertisement

„Doggi Fans können sich auf einen eingängigen Reggae freuen, der hoffentlich zum Sommerhit 2018 wird.“ (Markus Dorfmann alias Dor Doggi Sing‘)

 

Doggi - Olm loggor bleibm

 

salto.bz: "Olm loggor bleibm" ist der Titel Deines neuen Songs - auf was dürfen sich die Doggi-Fans freuen?

Markus „Doggi“ Dorfmann: Ich erzähle im Lied Alltagsgeschichten, die mehr oder weniger stressen können. Der Stau am Weg zur Arbeit, die Entlassung bei der Arbeit und das „Aus“ in einer Beziehung. Das kann jedem von uns passieren. Wie man damit umgeht, ist jedem selbst überlassen und ich meine: „olm loggor bleibm“ ist eine Möglichkeit. Doggi Fans können sich auf einen eingängigen Reggae freuen, der hoffentlich zum Sommerhit 2018 wird. 

 

Wird es wieder ein Sommerhit so wie "Feirum" vor 5 Jahren?

Das entscheidet der Hörer und es wäre schön. Wir haben unser Bestes gegeben: Stefan Braito als Co-Produzent, Chris Kaufmann als Arrangeur, Michael Della Giustina als Kameramann und Dominik Aster als Mischer und der Doggi als Produzent, Komponist und Texter.  

 

Im Video ist ein Clown zu sehen - wie ist die Idee dazu entstanden?

Zu jedem Song braucht es in der heutigen Zeit ein Video, ohne wird die Sache nicht rund. Wir haben uns überlegt über die Geschichte des Songs eine zweite, visuelle Geschichte zu erfinden. Die Verwandlung eines gestressten Managers zum Clown, der sich mit seinem inneren Kind verbindet, um das Leben, so stressig es auch sein mag, humorvoller und „loggerer“ zu erleben. Die Aufnahmen waren angenehm kreativ und der Sommerzeit entsprechend gelassen. 

 

Wie geht's bei Dir musikalisch weiter? Was ist für die kommenden Monate geplant?

Nach meiner Goschthaustour 2018, die ich gerade abgeschlossen habe, bin ich in Vorbereitung auf das Musiktheaterstück „Die 3 Musketiere“ im Tschumpus, das am 23. Juni Premiere feiert. Ich werde in der Band den Bass und die Gitarre spielen. Dann kommt im Herbst das Theaterstück von Thomas Arzt - Grillenparz in die Dekadenz. Anna Heiss hat mich beauftragt, die Musik für die „Grillen“ zu schreiben. Torsten Schilling macht die Regie. Ich kann nur sagen „schräg“ - eine wunderbare Herausforderung. 

 

 

Vorschläge fürs Video del venerdì: schreiben Sie uns!
Proposte per il Video del venerdì: contattateci!
music@salto.bz

 

Follow us on Spotify:

 

Advertisement

Verknüpfte Artikel

doggi.jpg
Markus Dorfmann
Kultur
3

Thema

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Advertisement

Meistkommentiert

Gesellschaft
39
Politik
14
Politik
12

Meistgelesen

Gesellschaft
2
Wirtschaft
4
Chronik
2
Politik
27
Politik
12

Mach mit!

Registrieren oder Anmelden