Advertisement
la nomina

Dall'Iveco alla Fondazione Castelli

Pietro Borgo, ex general manager a Bolzano, entra nel cda dopo l'addio di Marangoni. Il nome fatto dal Pd. Caramaschi: "Persona capace. Con Rizzolli dovranno parlarsi".
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind ab sofort kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Verknüpfte Artikel

Runkelstein
Suedtirol Foto/Othmar Seehauser
Wirtschaft
3
marangoni_pietro
fff
Gesellschaft

Bitte melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Kommentare

Bild des Benutzers alfred frei

Nehme meinen Vorschlag für die Festschrift der “Stiftung Bozner Schlösser”: “die aktuelle Bedeutung und Nutzung der Verliese in den Schlössern Runkelstein und Maretsch”gerne zurück und ersetze ihn mit einem alternativen Vorschlag für die nächste Festschrift: “Bedeutung und Nutzung des Bergfrieds in der neuen Führung der Bozner Schlösserstiftung”.

Advertisement

Meistkommentiert

Mach mit!

Registrieren oder Anmelden