Monte Tondo, galleria
Comune Bolzano
Advertisement
Advertisement
MOBILITA'

"Atz? Facile fare i disegnini"

Caramaschi a muso duro contro l'ex assessore che guida la protesta di Gries contro il tunnel sotto Monte Tondo.
Von
Bild des Benutzers Fabio Gobbato
Fabio Gobbato13.09.2021
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Walcher, Alfreider, Caramaschi, Fattor
Salto.bz Fabio Gobbato
Viabilità

Il Ring dei sogni

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Frei Erfunden
Frei Erfunden 14.09.2021, 13:34

Caro comune di Bolzano,
io di pianificazione urbana non né capisco un bel niente;
tuttavia di un fatto me ne sono accorto anch'io alla presentazione dei disegnetti del signor Atz nel Kulturzentrum Gries:
del comune di Bolzano a spiegare e commentare tali disegnetti e mettersi a disposizione a tanti interessati non si é presentato proprio nessuno;
Domanda: al comune siete tutti quanti tanto impegnati?
Forse a scavare i garage per attrarre piú macchine verso il centro ?

Advertisement
Advertisement
Advertisement