safranrisotto-mit-bier-1140x500.jpg
(c) Südtirol schmeckt
Advertisement
Advertisement
Das Rezept

Safranrisotto mit Bier

Seinen goldenen Farbton verdankt er dem Safran, sein kräftiges Aroma dem Bier und seine unwiderstehliche Cremigkeit dem Parmesan.
Advertisement

Zutaten (2 Portionen)


200 g Reis (Carnaroli)

1 Zwiebel

200 ml helles Bier

15 mg Safran

80 g Parmesan

1,2 L Gemüsebrühe

etwas Muskatnuss

Dieses Rezept stammt von www.suedtirol-schmeckt.com

 

Zubereitung


  1. Zwiebel klein hacken und in Olivenöl anschwitzen.
  2. Den Reis in den Topf geben und kurz mit der Zwiebel andünsten lassen.
  3. Mit dem Bier ablöschen und etwas einkochen lassen, bis kein Alkohol mehr zu riechen ist
  4. Die Gemüsebrühe dazugeben bis der Reis bedeckt ist, auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Diesen Schritt nochmal wiederholen, sobald die Gemüsebrühe eingekocht ist.
  5. Den Reis ca. 15-17 Minuten kochen lassen bis er bissfest ist.
  6. Wenn der Reis fertig ist vom Herd nehmen und den Parmesan unterrühren.
  7. Den Safran dazugeben und unterrühren.
  8. Mit etwas Muskatnuss noch verfeinern und servieren.

TIPP: Dieses Rezept kann man auch als Vorspeise genießen, dann sollte man die Portion pro Person auf 80 g reduzieren.

Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement
Advertisement