denkmal_kurtgruber_ebensee.jpg
Thomas Riegler
Advertisement
Advertisement
Bomben & Geheimnisse

Die Attentate von Ebensee

Vor 55 Jahren erschüttern Bombenanschläge italienischer Neofaschisten das Salzkammergut: Neue Dokumente ermöglichen erstmals eine genaue Rekonstruktion.
Von
Bild des Benutzers Thomas Riegler
Thomas Riegler22.09.2018
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Martin B.
Martin B. 22.09.2018, 15:48

Gute Aufklärung. Davon wusste ich nichts.

Bild des Benutzers Basso Meno (gesperrt)
Basso Meno (gesperrt) 22.09.2018, 17:15

Übertragen auf heute bedeutet das wohl, dass Italien im Geheimen schon als "Gegenmaßnahme"plant, Österreichern italienische Pässe anzubieten.

Advertisement
Advertisement
Advertisement