Titolo dell'articolo del Financial Times sul Doppio Passaporto
Financial Times
Advertisement
Advertisement
Doppio passaporto

Intrigo internazionale

Come hanno raccontato la vicenda sul Doppio Passaporto alcuni dei maggiori giornali internazionali? Il "South Tyrol" esce dai suoi confini con la spinosa questione.
Von
Bild des Benutzers Domenico Nunziata
Domenico Nunziata26.12.2017
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Die Krise hält an. Mit einem Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

cittadinanza austriaca
change.org
Avvenne domani

Passport please!

cittadinanza austriaca
change.org
Doppio passaporto

Spirito europeo – o spettro?

Ja zum Doppelpass
Salto.bz
Staatsbürgerschaft

Tempo für den Doppelpass

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Chiló y dailó
Chiló y dailó 26.12.2017, 10:19

È una "spinosa questione" esclusivamente per i media e soprattutto su saltobz a quanto pare. Nonostante il tema sia "calduccio" tutto sommato se ne è parlato poco in Alto Adige, poco in Italia e poco in Austria (nemmeno 2-3 giorni di articoli da pagina 10 in poi) e pochissimo all'estero (una decina di articoli scarsi). Su salto, invece, sembra si stia facendo a gara a quale dei "contributors" del portale sia più contrario alla doppia cittadinanza. Abbiamo capito che la linea editoriale è di contrarietà da ogni punto di vista. Grazie.

Bild des Benutzers Re El
Re El 26.12.2017, 12:26

Kann chiló nur zustimmen...wo ist der ursprünglich latent hohe salto-anspruch geblieben? Die journalistische qualität geht, wie von vielen Seiten letzthin auch hier im Forum zurecht postuliert, seit wochen ordentlich den bach runter...woran liegts?

Advertisement
Advertisement
Advertisement