Geschäftslokal Klausen
(c) WGK
Advertisement
Advertisement
Innovation

Experimentelle Räume

Das Stadtzentrum Klausen lockt mit einem mietfreien Geschäftsraum potenzielle NeugründerInnen in die Stadt. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
Von
Bild des Benutzers Valentina Gianera
Valentina Gianera29.05.2021
Advertisement

Einzug ab sofort. Preis: nicht mehr und nicht weniger als eine gute Geschäftsidee.

Um die Leerflächen besser zu nutzen und innovative Geschäftsideen ins Stadtzentrum zu bringen, stellen Gemeinde und Wirtschaftsgenossenschaft (WGK) in Klausen ein Lokal zur Verfügung. Dort haben Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit, mietfrei neue Geschäftsideen auszuprobieren und zu verwirklichen. Im Zentrum sollen Kunsthandwerk und Einzelhandel stehen, doch auch anderen Ideen steht der Raum offen. Potenzielle Neugründerinnen und -gründer können sich ab sofort bewerben.

 

Wir wünschen uns, dass sich erfolgreiche Geschäftsideen langfristig in Klausen niederlassen – Peter Gasser.

 

Wie Klausens Bürgermeister Peter Gasser erklärt, bietet das Lokal die Möglichkeit, “eine Geschäftsidee unter sehr günstigen Bedingungen und ohne hohes Risiko einfach mal auszuprobieren”. Für die ersten sechs Monate wird das 34 Quadratmeter große Geschäftslokal, das Eigentum der Gemeinde Klausen ist und mit einem ansehnlichen Schaufenster zur Altstadtgasse hin lockt, mietfrei zur Verfügung gestellt. Insgesamt kann das Lokal dann bis zu einem Jahr genutzt werden, wobei die Konditionen für das zweite Halbjahr direkt mit den UnternehmerInnen verhandelt werden. Eventuelle Nebenkosten für Strom, Wasser oder Heizung müssen selbst getragen werden.

 

Gesamtpaket

 

Neben der zur Verfügung gestellten Fläche, werden kostenlose Erstberatungen und Begleitung angeboten. Die WGK begleitet die Unternehmerinnen von Anfang an, bietet Tipps im Bereich Kommunikation und Marketing und vermittelt Kontakte zu Grafikagenturen, Handwerksbetrieben, Banken oder Medienhäusern. Zudem werden den erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerbern Erstleistungen im Bereich Wirtschaftsberatung, Betriebsführung sowie Marketing und Kommunikation durch lokale Agenturen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

“Unser Wunsch ist es, dass die Geschäftsideen erfolgreich sind und die Betriebe sich anschließend langfristig in Klausen niederlassen”, erklärt Gasser. Zu diesem Zweck ruft der Geschäftsführer der WGK Simon Profanter all jene, die in Klausen über private Leerflächen verfügen, dazu auf, sich an die WGK zu wenden. “So können wir potenziell interessierte Mieter vermitteln und erfolgreich erprobten Geschäftsideen auch in Zukunft einen Raum zur Verfügung stellen.”

 

Das Geschäftslokal:

 mietfrei

 im Herzen der Altstadt

 bis zu 12 Monate verfügbar

 34 m² Verkaufsfläche

 Grundbeleuchtung vorhanden

 Schaufenster zur Altstadtgasse

 Stauraum/Keller

 Kostenlose Erstberatungen

 Wasseranschluss und Waschbecken

 

Wer eine Geschäftsidee verwirklichen und selbst ein Unternehmen gründen möchte, über eine Leerfläche in der Gemeinde Klausen verfügt oder auf der Suche nach einer solchen ist, kann sich bei der Wirtschaftsgenossenschaft Klausen melden:

T. 342 003 2205, info@wgk.bz.it

 

Wenn auch Sie positive vibes mit den salto-Lesern teilen möchten, schreiben Sie an desk@salto.bz.

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Siegfried Freud
Siegfried Freud 01.06.2021, 08:06

Südtirol verkommt immer mehr zum Land der Absurditäten.
Mit den Tremonti-Gesetzen wurden Industriehallen aus dem Boden gestampft, die heute z.T. leer stehen - und das seit Jahren.
Andererseits wird vom zentralistisch denkenden LH ein millionenschwerer Tempel aus der Taufe gehoben, bei welchem er glaubt wenn er tausendfach Innovation raufschreibt auch Innovation drin ist. Daneben müssen seine Parteifreunde aus der Peripherie (Ironie! Klausen ist 20 Minuten Zugfahrt von Bozen entfernt) mit Dumping kämpfen, dass die Altstadt belebt wird.
An einem Stammtisch würde man sagen: "Macht es euch vorher aus, dann seid ihr danach nicht lächerlich".

Advertisement
Advertisement
Advertisement