christoph-engl-brandtrust-300.jpg
Brand Trust
Advertisement
Advertisement
Tourismus

"Das ist nur blödes Gerede"

Untergräbt Ex-SMG-Chef Christoph Engl sein eigenes Erbe, wenn er für Private Südtiroler Destinationsmarken entwickelt? Ein Gespräch mit dem heutigen Brand-Trust-Manager.
Von
Bild des Benutzers Susanne Pitro
Susanne Pitro27.12.2017
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

engel_bengel.jpg
Screenshot
Reorganisation

Engele & Bengele

Val Gardena Dolomites
Valgardena Dolomites
Destinationsmarken

Südtiroler Vielfalt

dr-christoph-engl3338-300.jpg
Brand Trust
Tourismus

Senfters Berater

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Hausverstand Mr
Hausverstand Mr 27.12.2017, 19:56

Herr Engl unterstellt Herr und Frau Südtiroler und speziell der Tourismuswirtschaft eine ordentliche Portion Naivität. Fakt ist, Herr Engl spukt in den Teller aus dem er 12 Jahre fürstlich gegessen hat und tretet die Dachmarke Südtirol mit Füßen. Mit schulbuchmäßigem Marketingblabla wird nun ein Alibi herbeigeredet, das diese unlauteren Machenschaften für die Lokalmarken rechtfertigen sollte. Und die Markeninhaber, sprich die Landesregierung, bzw. die Verantwortlichen der Markenführung, sprich die IDM, üben sich in Schweigen. Ein Schelm wer böses dabei denkt..... Ein Steuerzahler.

Advertisement
Advertisement
Advertisement