Impfaktion
Sabes
Advertisement
Advertisement
Corona-Impfungen

The Show must go on

Am Sonntag wurde mit einer Prominenten-Impfung öffentlichkeitswirksam der Start für die Impfkampagne gegeben. Einen Tag später fehlen für das Personal aber die Impfdosen.
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Lollo Rosso
Lollo Rosso 28.12.2020, 15:33

Nur weil Brixen zu wenig Impfdosen bekommen hat, deshalb ist die Aktion noch lang kein "Rohrkrepierer". Man kann überall das Haar in der Suppe finden wenn man will. Ich bin froh, dass bereits gestern viele Angestellte des Sanitätsbetriebs geimpft werden konnten und hoffe, es geht so weiter.

Bild des Benutzers Friedlieb Ferdinand Runge
Friedlieb Ferdinand Runge 28.12.2020, 17:40

das es Lieferschwierigkeiten gibt....hätten sie einberechnen sollen, was mich aber immer wieder überrascht ist, dass die Verantwortlichen egal welchen Bereich, ob Sanität oder Schule usw. immer alles groß Ankündigungen ....und zu 99% müssen Sie dann ihre Aussagen anpassen oder ….ich bin es anders gewohnt....ich persönlich würde mir mehr Professionalität wüschen...der einzige der sich ein wenig rettet ist Herr Kompatscher....

Bild des Benutzers Michael Kerschbaumer
Michael Kerschbaumer 28.12.2020, 18:14

Gibt es und wann eine ausführliche Aufklärung über diese Impfung oder reicht dazu ein interview mit dem Landesrat Widmann? Was unternimmt Widmann wenn sich Normalsterbliche nicht impfen lassen wollen? Sonderweg südtirol. Wir trinken schnaps oder forstbier.

Bild des Benutzers Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 28.12.2020, 18:35

In Bahrain sind bereits mehr als 53.000 Menschen geimpft worden. Vielleicht sollte man sich erkundigen wie die das geschafft haben.

Bild des Benutzers Toni Schgaguler
Toni Schgaguler 28.12.2020, 23:24

Das ist unfassbar und wirklich nicht nachvollziehbar.

Bild des Benutzers Christian I
Christian I 29.12.2020, 09:55

Eine Show, wirklich nur eine Show!
Ich persönlich hätte mir was anderes gewünscht. Die Bewohner der Pflege- und Behindertenheime haben unter Corona am meisten gelitten! Somit hätte man bei ihnen anfangen sollen.

Bild des Benutzers Arne Saknussemm
Arne Saknussemm 29.12.2020, 10:10

In einem Jahr haben wir eine Zwei-Klassen-Gesellschaft.

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 29.12.2020, 10:42

Die 2 Klassengesellschaft haben wir schon lange in Südtirol,es beginnt die "DRITTE"

Bild des Benutzers Bruno Pasquazzo
Bruno Pasquazzo 29.12.2020, 19:28

Herrn Runges zutreffende Darstellung der Ankündigungen von was auch immer mit großem Trara, nachfolgend kleinlauten Modifikationen erinnert mich an folgenden Witz: Die Prawda meldet auf ihrer Titelseite, daß es sowjetischen Forschern gelungen sei, aus frischen Kuhfladen Himbeermarmelade herzustellen; an Farbe, Geruch und Geschmack müsse noch gearbeitet werden...

Bild des Benutzers Klemens Riegler
Klemens Riegler 29.12.2020, 22:19

"Schuld ist wahrscheinlich nur der Schnee" ... richtig! soweit ich mich erinnere hat es am Montag selbst in tiefsten Tallagen geschneit wie schon lange nicht mehr. Entsprechend problematisch waren somit auch die Verkehrsverbindungen! ... und Impfstoff-Transport = Sondertransport mit Spezial-Kühl-Fahrzeug + Polizei-Eskorte + spezielle Routenplanung. Dann wohl doch lieber 1 Tag später, dafür sicher! Wir waren ja eh schon früher dran als ursprünglich (Anfang Jänner) geplant.
Viel Luft um nix?
p.s; Impfstoff-Logistik ist nichts für Bartolini, GLS, UPS usw.

Bild des Benutzers Christian I
Christian I 30.12.2020, 13:54

hast Recht, auf den Fotos von ansa.it sieht man nur DHL ;-)

Bild des Benutzers Klemens Riegler
Klemens Riegler 30.12.2020, 20:19

Richtig, DHL (+ Lufthansa Cargo + die Schweizer Kühne+Nagel) dürfte das einzige Unternehmen sein, das diesen Impfstoff "sicher" transportieren kann. Wobei auch die Belgier M.Essers mit von der Partie sein sollen. Da gehts um sehr, sehr viel Knete! Auf jedem Fall soll laut Medienberichten BioNtec die Kontrolle über die Transporte + Verteilung haben.
P.s.; Die Aktie der Isolierbox-Firma Va-Q-Tec hat übrigens kräftig angezogen ... die liefern die meisten Kühlboxen.
Eigentlich kaum mehr der Rede wert, weil heute ist der Impfstoff eh angekommen.

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 30.12.2020, 09:00

The "CLOWN" Show ,must go one???? wie lange wollen die uns noch vera............schen??????

Advertisement
Advertisement
Advertisement