Tennis
upi
Advertisement
Advertisement
TC Rungg

„Ich wurde ausgelacht“

Eine Mutter hat vor rund einem Jahr sowohl die Verantwortlichen und einige Mütter auf Massimo Bertolinis Vergangenheit aufmerksam gemacht. Die Reaktion: „Du Tratschtante“
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Wir von salto.bz arbeiten auch in der aktuellen Krise voll weiter, um Informationen und Analysen zu liefern sowie Hintergründe zu beleuchten – unabhängig und kritisch. Unterstützen Sie uns dabei und holen Sie sich jetzt ein Abo, um salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Cleva, Massimo
Salto.bz
Tennis
upi
Skandal

Omertà am Netz

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

△rtim ୍℘୍stロ 07.03.2020, 15:45

Es gibt hier doch Vorschriften für die Verantwortlichen. Wer in einer Struktur, Kindergarten, Schule, Betrieb ... oder Verein, Kontakte mit Minderjährigen hat, braucht einen Strafregisterauszug um dort überhaupt tätig werden zu können.

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 07.03.2020, 16:43

Wenn jemand durch Beziehungen irgendwo reinrutscht, braucht es gar nix außer Vitamin B.

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 07.03.2020, 18:27

Der Link funktioniert leider nicht.

Bild des Benutzers Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 07.03.2020, 17:50

Die Schuld haben natürlich immer nur die Opfer. Das war auch in Natz so, als sich ein früherer Pfarrer von zwei Roma-Mädchen befriedigen ließ. Da waren natürlich in der öffentlichen Meinung die "Zigeuner" schuld und nicht der geile Pfaff.

Bild des Benutzers elisabeth garber
elisabeth garber 07.03.2020, 18:23

Auf den Punkt gebracht, Herr Staffler!

Bild des Benutzers Romagna Florian
Romagna Florian 07.03.2020, 20:08

Finde es sehr bedenklich, dass hier nun eine Onlinepetition gestartet wurde, bei welcher zum Teil Minderjährige unterschreiben. Eine derartige Instrumentalisierung von Jugendlichen vonseiten der Verantwortlichen sagt sehr viel darüber aus wie verharmlosend und unwürdig mit dieser Situation umgegangen wird. Einfach zum schämen...

Bild des Benutzers Alles Wisser
Alles Wisser 08.03.2020, 20:30

Erstaunlich das diese Petition von einer Spielerin des TC Rungg eröffnet wurde! Noch erstaunlicher das die Eltern Minderjährigen Kinder unterzeichnen und deren Minderjährigen Spieler, allesamt vom TC Rungg! Die Devise ist er wurde reingelegt! Deshalb gibt es Photos SMS Nachrichten und ein Urteil der Kassation!Schickt weiterhin eure Kinder zu diesen Herren es wird ja nichts passieren!

Bild des Benutzers Fidi Ellmenreich
Fidi Ellmenreich 09.03.2020, 10:22

Wieder mal eine gutes Beispiel für schlechtes Krisenmanagement! Anstatt zu blocken, hätten die Verantwortlichen und der verurteilte Tennislehrer(Fakt!) die Sache offen angehen sollen. Kann mir gut vorstellen wie sich das angefühlt haben muss, wenn darauf angesprochen, der Lehrer sagt: " .... sa come sono le ragazzine!" Aber, nächster Fakt, wie ist es möglich dass einem Tennislehrer dem die Befähigung entzogen wurde, offiziell weitermacht? So ein Sauhaufen!!

Advertisement
Advertisement
Advertisement